Menü

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x
PORZELLANHAUS SCHENK
Wie sind offizieller Vertriebspartner von Le Creuset!
AUTO ELEKTRIK RICHTER
Unsere Schwerpunkte liegen bei der KFZ-Elektrik und KFZ-Mechanik, sowie Reparaturen an allen Fahrzeugtypen.
DR. GRAMMATIDIS & PARTNER®
Seit 1998 steht unsere Kieferorthopädie in Kirchheim-Teck für schöne, gerade Zähne und ein bezauberndes Lächeln.
baur heizung + wasser
Wir sind ein familiengeführtes, mittelständisches Unternehmen mit langjähriger Tradition. Unser Schwerpunkt liegt in der Sanierung und Renovierung von bestehenden Gebäuden.
BMW SCHÄUFELE
BMW Motorrad Service wie er sein muss. Persönlich, kompetent und bezahlbar.
AUTO SCHMAUDER & RAU
Getreu unserem Motto "Wir bringen Ihr Auto zum Lächeln" kümmern wir uns seit über 25 Jahren um Ihre Anliegen rund ums Auto.
MALER STIRN
Wir sind Ihr kompetenter Partner für alle Fragen rund ums Haus im Raum Kirchheim, Weilheim, Nürtingen, Wendlingen, Plochingen, Esslingen, Stuttgart oder Göppingen.
DIE MASSAGE PROFIS
Mobile Massagen, Hausbesuche & Firmenservice im Rahmen der Mitarbeiter-Gesundheitsförderung.
KOSTENLOSE ANZEIGEN
Bei uns können Sie kostenlose private Kleinanzeigen, Veranstaltungshinweise und Leserbriefe aufgeben und veröffentlichen! Einfach auf das Bild klicken und schreiben...
DEN WILDEN SÜDEN ENTDECKEN :-)
Hier zeigen wir Ihnen einige tolle Ausflugsziele für Familien, Jung und Alt ganz in der Nähe...
REGIONALE EVENTS
Veranstaltungen in Kirchheim, Nürtingen, Esslingen, Stuttgart, Reutlingen, Tübingen, Geislingen, Schorndorf uvm... Eure Events kostenlos bei CITYNETZ einstellen!
CITYNETZ APP
Einheimische, Neubürger, Besucher und Touristen finden alles Wissenswerte über Kirchheim unter Teck immer aktuell in der CITYNETZ APP

Veranstaltung

Polizeibericht vom 06.10.2019

POL-RT: Raub von IPad;

Reutlingen (ots)

IPad geraubt (Zeugenaufruf)

Nach einem etwa 40 bis 50 Jahre alten Mann, der am späten Dienstagabend in der Metzgerstraße eine Frau beraubt hat, fahndet das Kriminalkommissariat Reutlingen.

Die 64-Jährige saß gegen 23.45 Uhr an einer Bushaltestelle in der Metzgerstraße, als der Unbekannte sie ansprach und zuerst nach Kleingeld fragte. Nachdem die Geschädigte dieses verweigerte und ihn wegschickte, wollte er sie küssen und kam näher. Die Frau stieß ihn weg, woraufhin sich der Mann auch entfernte, unmittelbar darauf aber wieder zurückkam und ihr das IPad entriss, das sie in den Händen hielt. Anschließend flüchtete er über die Wilhelmstraße in Richtung Bahnhof. Eine sofort nach der Alarmierung eingeleitete Fahndung mit zahlreichen Streifenwagen verlief bislang ergebnislos. Der Unbekannte wird als etwa 180 Zentimeter groß und von kompakter Statur beschrieben. Er hatte dunkle, zirka zehn Zentimeter lange, glatte Haare und dunkle Augen. Er war von hellem Teint und hatte ein rundliches Gesicht. Der Mann war dunkel gekleidet und sprach deutsch mit einem leichten, unbekannten Akzent. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat unter der Telefonnummer 07121/942-3333 entgegen. (cw)

Pfullingen (RT): Heftig aufgefahren

Zwei Verletzte und ein Sachschaden von etwa 10.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstagabend auf der Stuhlsteige ereignet hat. Ein 29-Jähriger war mit seinem Opel Astra gegen 18.15 Uhr auf der L 382 von Pfullingen in Richtung Genkingen unterwegs. Zu spät bemerkte er, dass es vor ihm verkehrsbedingt zu einem Rückstau kam und eine vorausfahrende 54-Jährige mit ihrem VW Golf bis zum Stillstand abbremsen musste. Der Opel krachte mit so großer Wucht ins Heck des Golfs, dass dieser noch auf einen davor stehenden Mercedes eines 56-Jährigen aufgeschoben wurde. Während der Unfallverursacher und der Mercedes-Fahrer unverletzt blieben, musste die Golf-Fahrerin und ein vierjähriges Kind in ihrem Wagen vom Rettungsdienst zur Untersuchung und Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. Der VW und der Opel waren nach der Kollision so schwer beschädigt, dass sie vom Abschleppdienst geborgen werden musste. Da das Ausmaß des Unfalls zunächst unklar war, war auch die Feuerwehr vorsorglich zur Unfallstelle ausgerückt. (cw)

Dettingen/Erms (RT): Schwer verletzter Fußgänger verstorben (Zeugenaufruf)

Nachtrag zur Pressemitteilung vom 30.10.2019 / 11.50 Uhr

Der 60-jährige Fußgänger, der am Abend des 29.10.2019, kurz vor 18 Uhr, bei einem Verkehrsunfall mit einem Pkw in der Kühsteiggasse schwer verletzt worden war, ist am Dienstagnachmittag seinen Verletzungen erlegen. Der genaue Unfallhergang war zunächst unklar. Den zwischenzeitlich geführten Ermittlungen der Verkehrspolizei zufolge, überquerten der 60-Jährige und eine 66 Jahre alte Frau die Kühsteiggasse von der Friedenstraße herkommend. Dabei wurden beide Personen vom Ford einer 64-jährigen Frau erfasst, die auf der Kühsteiggasse in Richtung Hülben unterwegs war. Bei der Kollision wurde nach derzeitigem Kenntnisstand der 60-Jährige auf die Motorhaube des Pkw aufgeladen und in der Folge auf die Straße abgeworfen. Wie bereits berichtet, hatte auch die Fußgängerin bei dem Unfall schwere Verletzungen erlitten und war ebenfalls mit dem Rettungswagen in eine Klinik eingeliefert worden. Die Verkehrspolizei Tübingen sucht nun weitere Zeugen des Verkehrsunfalls. Insbesondere die noch unbekannte Fahrerin eines Kleinwagens, die angehalten und bei der Erstversorgung der Verletzten geholfen hatte, wird gebeten, sich zu melden. Zeugentelefon 07071/972-8660. (mr)

Münsingen (RT): Bei Arbeitsunfall schwer verletzt

Bei einem Arbeitsunfall an der K 6769 zwischen Münsingen und Apfelstetten ist am Dienstagmittag ein 39-Jähriger schwer verletzt worden. Der Mann war zusammen mit einem Kollegen für eine Firma für Fernmeldebau mit dem Abbau der entlang der Kreisstraße angebrachten Telefonleitungen beschäftigt. Als die Leitungen bereits abgehängt waren, wollte der Kollege die Kabel mit einem Fahrzeug aus einem Gestrüpp ziehen und musste dazu die Fahrbahn überqueren. Der 39-Jährige sicherte hierzu den Gefahrenbereich auf der Straße ab. Als das auf dem Boden liegende Kabel unter Spannung geriet, wurde der Mann von diesem offenbar ausgehebelt und zu Boden geschleudert. Hierbei zog er sich schwere Kopfverletzungen zu und musste von Rettungsdienst in eine Klinik gebracht werden. (mr)

Kreis Esslingen: In fünf Wohnhäuser eingebrochen

In fünf Wohnhäuser im Kreis Esslingen ist im Laufe des Dienstags eingebrochen worden. Die Täter erbeuteten hierbei hochwertige Gegenstände, Schmuck und Bargeld.

In der Esslinger Pliensauvorstadt gelangte ein Einbrecher über ein gekipptes Fenster zunächst in eine Erdgeschosswohnung in der Zollbergstraße. Beim Durchstöbern der Räumlichkeiten fand der Unbekannte Schmuck in bislang unbekanntem Wert. Über ein gewaltsam geöffnetes Fenster wurde im selben Haus noch in eine Wohnung im ersten Obergeschoss eingebrochen. Ersten Erkenntnissen nach wurde hier nichts entwendet.

Im Goetheweg in Altbach wurde über eine aufgehebelte Terrassentür in die Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses eingebrochen. Der Einbrecher öffnete mehrere Schränke und durchwühlte sie nach Wertsachen. Ob etwas gestohlen wurde, muss noch ermittelt werden.

In Aichtal-Grötzingen brach ein bislang unbekannter Täter in zwei Wohnungen einer Doppelhaushälfte in der Wolfschluger Straße ein. Über eine aufgehebelte Terrassentür gelangte der Unbekannte zunächst in die Räumlichkeiten im Erdgeschoss. Über das Treppenhaus begab er sich ins Obergeschoss, wo er die Tür zu einer weiteren Wohnung aufbrach. Beim Durchwühlen der Räume und Schränke erbeutete der Unbekannte ersten Erkenntnissen nach eine wertvolle Handtasche, eine hochwertige Uhr sowie Bargeld.

Im Stadtteil Stetten von Leinfelden-Echterdingen wurde in eine Doppelhaushälfte in der Jahnstraße eingebrochen. Ein bislang unbekannter Täter hebelte eine Terrassentür auf und durchsuchte im Anschluss die Schränke und Schubladen der Wohnräume. Der Einbrecher nahm ersten Erkenntnissen nach kanadische Dollar und Schmuck in bislang unbekanntem Wert mit.

Bei einem zweiten Einbruch in Leinfelden-Echterdingen stieß der Einbrecher auf eine Bewohnerin und flüchtete daraufhin. Der Täter war ebenfalls über eine im Hochparterre liegende, gewaltsam geöffnete Terrassentür in ein Einfamilienhaus in der Fleinsbachstraße in Echterdingen gestiegen. Anschließend öffnete er das Mobiliar in mehreren Räumen des Erdgeschosses. Im weiteren Verlauf gelangte er über das Treppenhaus in den ersten Stock und öffnete eine Tür. In diesem Zimmer befand sich die Tochter der Hausbesitzer. Beim Erblicken der jungen Frau verließ der Einbrecher das Haus und konnte trotz einer sofort eingeleiteten Großfahndung mit mehreren Streifenwagen und einem Polizeihubschrauber unerkannt entkommen. Ober er etwas mitgenommen hat, muss noch ermittelt werden.

An allen Tatorten wurden durch Beamte der Kriminaltechnik Spuren gesichert. In einem speziellen Arbeitsbereich "Wohnungseinbruchsdiebstahl" bei der Kriminalpolizei werden besonders geschulte Spezialisten mit den Kriminaltechnikern die Spuren zusammenführen und auswerten. (ms)

Beuren (ES): Vorfahrt nicht beachtet

An zwei Fahrzeugen ist bei einem heftigen Verkehrsunfall am Dienstagabend Totalschaden entstanden. Eine 54-Jährige befuhr mit ihrem VW Touran kurz nach 20.30 Uhr die Goethestraße in Richtung Beurener Straße. An der Kreuzung mit der Neuffener Straße missachtete sie die Vorfahrt des von rechts kommenden, 48 Jahre alten Lenkers eines Citroen Berlingo. Durch die Kollision drehte sich das Fahrzeug der Frau und kam an einem Gebäude zum Stehen. An den beiden Pkw wird der Schaden auf 20.000 Euro geschätzt. Sie mussten abgeschleppt werden. An der Hauswand dürfte geringer Sachschaden entstanden sein. Ob der Citroen-Lenker zu schnell unterwegs war, muss noch ermittelt werden. Er klagte nach dem Unfall über Schmerzen, benötigte jedoch keinen Rettungsdienst. (ms)

Kirchheim (ES): Hoher Schaden bei Fahrstreifenwechsel

Ein Schaden in Höhe von rund 15.000 Euro ist bei einem fatalen Fahrstreifenwechsel am Dienstagabend entstanden. Eine 35-Jährige war gegen 19.20 Uhr mit ihrem Peugeot auf der Alleenstraße in Richtung Schülestraße unterwegs. Da sie ins Parkhaus Krautmarkt fahren wollte, hatte sich die Frau mit ihrem Wagen auf dem Linksabbiegestreifen eingeordnet. Spontan entschied sich die Fahrerin jedoch in der Schlachthausstraße zu parken und wechselte nach rechts auf die Geradeausspur. Hierbei kam es zur Kollision mit dem sich dort befindlichen Toyota eines 51 Jahre alten Mannes. Sein Fahrzeug war im Anschluss nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Beide Beteiligten blieben ersten Erkenntnissen nach unverletzt. (ms)

Plochingen (ES): Ladendieb geschnappt (Zeugenaufruf)

Wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls ermittelt der Polizeiposten Plochingen gegen einen 35-Jährigen und seinen noch unbekannten Komplizen. Die beiden Männer waren am Dienstagvormittag in einem Drogeriemarkt aufgefallen. Nachdem beide kurz nach elf Uhr gemeinsam den Markt betreten hatten, hielt sich der 35-Jährige im Kassenbereich auf, während der Unbekannte mehrere Parfüms im Wert von knapp 1.000 Euro in eine präparierte Tasche, eine sogenannte Diebestasche, packte. Einer Angestellten, die den Diebstahl beobachtet hatte, gelang es, dem Unbekannten die Tasche zu entreißen, woraufhin beide die Flucht ergriffen und von zwei Mitarbeitern verfolgt wurden. Einem 34-jährigen Passanten, der durch die Rufe aufmerksam wurde, gelang es, einen der Flüchtenden nach mehreren hundert Metern Flucht zu ergreifen und den sich heftig wehrenden Mann bis zum Eintreffen der Polizei festzuhalten. Der 35-Jährige wurde vorläufig festgenommen und nach der Durchführung der erforderlichen polizeilichen Maßnahmen am Nachmittag wieder auf freien Fuß gesetzt. Die Ermittlungen nach seinem Komplizen dauern noch an. Dieser wird als etwa 30 Jahre alt, etwa 170 Zentimeter groß und stämmig beschreiben. Er war dunkelhäutig und hatte eine Stoppelglatze. Bekleidet war er mit einer blauen Daunenweste und einer blauen Jeanshose. Hinweise bitte an den Polizeiposten Plochingen, Telefon 07153/3070. (cw)

Filderstadt (ES): Nicht aufgepasst und aufgefahren

Zu Behinderungen im abendlichen Berufsverkehr hat ein Verkehrsunfall geführt, der sich am Dienstagabend auf der B 27 in Höhe der Anschlussstelle Bonlanden ereignet hat. Ein 30-Jähriger war gegen 18 Uhr mit seinem Transporter Iveco auf der Bundesstraße in Richtung Tübingen unterwegs. Zu spät erkannte er, dass der Verkehr auf Höhe der Anschlussstelle Bonlanden in Stocken kam. Weil er zudem den erforderlichen Sicherheitsabstand nicht eingehalten hatte, krachte sein Wagen ins Heck eines vorausfahrenden VW Caddy eines 55-Jährigen. Verletzt wurde zum Glück niemand, allerdings war der Transporter nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen wird auf insgesamt etwa 5.000 Euro geschätzt. (cw)

Nürtingen (ES): In landwirtschaftlichen Betrieb eingebrochen

In einen landwirtschaftlichen Betrieb in der Straße Rammert ist ein Unbekannter in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch eingebrochen. Zwischen 21 Uhr und 0.15 Uhr verschaffte sich der Einbrecher über eine Terrassentüre gewaltsam Zutritt zu den Büroräumen. Diese durchsuchte er nach Stehlenswertem, wobei er auf zwei Geldkassetten stieß, die er ausplünderte. Anschließend flüchtete er unerkannt. Eine sofort eingeleitete Fahndung, bei der neben Polizeihundeführern auch ein Polizeihubschrauber eingesetzt waren, verlief bislang ergebnislos. Das Polizeirevier Nürtingen ermittelt. (cw)

Rottenburg (TÜ): In Einkaufsmarkt eingebrochen (Zeugenaufruf)

In einen Einkaufsmarkt in der Gartenstraße ist ein Unbekannter am frühen Mittwochmorgen eingebrochen. Gegen 4.15 Uhr wurde die Polizei von einem Sicherheitsunternehmen alarmiert, nachdem sich ein Unbekannter gewaltsam Zutritt zu dem Markt verschafft hatte. Obwohl zeitnah zahlreiche Streifenwagen vor Ort waren, konnte der Einbrecher unerkannt flüchten. Auch eine sofort eingeleitete Fahndung verlief bislang ergebnislos. Ob aus dem Geschäft etwas gestohlen wurde, ist noch nicht bekannt. Der Unbekannte wird als sehr jung und mit kurzen, hellen Haaren beschrieben. Er soll ein grün/schwarzes Trainingsanzugoberteil getragen haben. Hinweise bitte an das Polizeirevier Rottenburg, Telefon 07472/9801-230. (cw)

Tübingen-Unterjesingen (TÜ): Aufmerksamer Triebwagenführer verhindert Schlimmeres

Dank eines aufmerksamen Triebwagenführers ist es am Dienstagnachmittag zu keinem Unfall zwischen der Ammertalbahn und einem Omnibus gekommen. Kurz nach 17 Uhr war ein 36-Jähriger mit einem unbesetzten Gelenkbus auf der Rottenburger Straße in Richtung Unterjesinger Hauptstraße unterwegs. Aufgrund einer Fahrbahnverengung stockte der Verkehr und der Busfahrer konnte mit seinem Fahrzeug den dortigen Bahnübergang nicht vollständig überqueren. Als er den Übergang etwa zur Hälfte passiert hatte, schlossen sich die Schranken. Der 36-Jährige versuchte noch, links an den vor ihm stehenden Fahrzeugen vorbeizufahren. Die absenkende Schranke verhakte sich jedoch mit den Lamellen in der Mitte seines Gelenkbusses, so dass der hintere Teil auf den Schienen stehenblieb. Der 26 Jahre alte Triebwagenführer der aus Herrenberg kommenden Ammertalbahn erkannte glücklicherweise rechtzeitig das Hindernis und konnte durch eine Gefahrenbremsung einen Zusammenstoß verhindern. Die Bahn kam etwa zwei Meter vor dem Linienbus zum Stehen. Die fünf Fahrgäste im Zug blieben ersten Erkenntnissen nach unverletzt. An den Lamellen des Gelenkbusses entstand geringer Sachschaden. (ms)

Rottenburg (TÜ): Hoher Sachschaden bei Küchenbrand

Eine eingeschaltete Herdplatte dürfte den bisherigen Ermittlungen zufolge ursächlich für einen Küchenbrand gewesen sein, bei dem am Dienstagabend in Seebronn ein Sachschaden in Höhe von zirka 30.000 Euro entstanden ist. Gegen 17.45 Uhr rückten die Einsatzkräfte in die Stiegelwiesenstraße aus, nachdem in der Einliegerwohnung eines dortigen Wohnhauses die Rauchmelder ausgelöst und die Eigentümer des Gebäudes den Notruf gewählt hatten. Wie sich nach dem Ablöschen der Flammen durch die Feuerwehr herausstellte, waren zunächst auf dem Herd abgestellte Gegenstände und anschließend die komplette Küche in Brand geraten. Menschen kamen nicht zu Schaden. Die Einliegerwohnung dürfte aufgrund der Beschädigungen bis auf Weiteres nicht bewohnbar sein. (mr)

Rückfragen bitte an:
Christian Wörner (cw), Telefon 07121/942-1102
Michael Schaal (ms), Telefon 07121/942-1104
Martin Raff (mr), Telefon 07121/942-1105

Polizeipräsidium Reutlingen

Telefon: 07121 942-0
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.polizei-bw.de

Quelle: Presseportal


Anstehende Termine

Öffentliche Führung

durch die Ausstellung der Villa Merkel: Di 18:30 Uhr / So 15 Uhr Die öffentlichen Führungen sind frei. Der Eintritt ist allerdings zu entrichten. Leider verfügen unsere Ausstellungshäuser über keinen barrierefreien Zugang. Eintritt: Euro 4,00 / Ermäßigt: Euro 2,50 / Familienkarte: Euro 7,00 Jahre…
am Di, 12. November 2019
15:00 h

Das kleine 1x1 der Sterne

Ab 5 Jahren (Kindergarten, Grundschule) Was sehen wir am Himmel? Mond und Sterne – aber wie ist es dort oben? Was passiert, wenn man sich beim Betrachten der Sterne etwas wünscht? Du wirst an Bord einer Raumstation gebeamt und folgst den Spuren der Astronauten zum Mond. Und dann fliegst Du zu de…
am Di, 12. November 2019
15:00 h - 16:00 h

DEUTSCHSTUNDE

TitelDeutschstunde 2OriginaltitelDeutschstunde ProduktionDeutschlandErscheinungsdatum03.10.2019VerleihCentral Film Verleih GmbHRegieChristian SchwochowDarstellerTobias MorettiMaria DragusJohanna WokalekUlrich Noethen Deutschland, kurz nach dem Zweiten Weltkrieg. Der Jugendliche Siggi Jepsen muss in …
am Di, 12. November 2019
17:45 h

Kulinarische Stadtführung: "Amüsantes und Pikantes"…

Kirchheim unter Teck is(s)t gut. Lernen Sie die kulinarischen Seiten zwischen der Teckstadt kennen. Beschreibung Unsere StadtführerInnen machen Ihnen Kirchheim unter Teck schmackhaft: Bei einem unterhaltsamen Spaziergang durch die Altstadt erwartet Sie ein regionales 3-Gänge-Menü in drei Traditionsl…
am Di, 12. November 2019
18:00 h

DER GLANZ DER UNSICHTBAREN

TitelDer Glanz der UnsichtbarenOriginaltitelLes Invisibles ProduktionFrankreichErscheinungsdatum10.10.2019Verleih-Keine Angabe-RegieLouis-Julien PetitDarstellerPatricia MouchonKhoukha BoukherbacheBérangère TouralPatricia Guery Lady Di, Edith Piaf, Salma Hayek, Brigitte Macron: Die meisten der Besuch…
am Di, 12. November 2019
18:00 h

Stuttgarter Saloniker: Panoramakonzert auf dem Stuttgarter F…

Einlaß: 18:45 Uhr Beginn: 19:00 Uhr Ende: 20:25 Uhr Veranstalter: Stuttgarter Saloniker Ort: Stuttgarter Fernsehturm , Jahnstr. 124 , 70597 Stuttgart Preis: inklusive Fahrstuhlfahrt und Sekt und Häppchen in der Pause 55 €  Beschreibung: Panoramakonzert zu Vollmond über den Dächern der gro…
am Di, 12. November 2019
19:00 h

Lach Yoga im Salz

Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass das Lachen eine ganze Menge positiver Wirkungen hat. Es steigert unser gesundheitliches, emotionales und soziales Wohlbefinden. Das Tolle ist, dass Lachen auch niemandem gelernt werden muss, denn jeder von uns hat es in sich. Es ist ein Geschenk und wurde uns…
am Di, 12. November 2019
19:00 h - 20:00 h

Katharina Schick

Zwei bis drei Handvoll Pigmente, ein Pfund Bienenwachs, zum Zerreißen gespannter Stoff und eine Prise Parallelwelt gut miteinander ziehen lassen; davon ein Drittel in Realismus stocken lassen, ein weiteres Drittel bei Märchenhitze zu Kugeln backen und den Rest malerisch drüberstreuen. Noch warm dran…
am Di, 12. November 2019
19:30 h

Der Sheriff von Linsenbach

Eine schwäbische Komödie von Oliver Storz mit Wieland Backes als Pförtner! Ein Gastspiel der Württembergischen Landesbühne Esslingen. VVK unter Tel. 07021-973032. Veranstaltungsort: Stadthalle Veranstalter: vhs-Kulturring
am Di, 12. November 2019
19:30 h

Anna Ternheim

Die Schwedin ANNA TERNHEIM ist eine ganz besondere Musikerin: Mit ihren hochpersönlichen Songs erlaubt sie einen tiefen Einblick in ihre introspektiven Gedanken und formuliert eine dunkle Schönheit, die unmittelbar berührt. Seit ihrem 2004 veröffentlichten Debütalbum „Somebody Outside“ wird die Säng…
am Di, 12. November 2019
20:00 h

Sister Soul und ihre Schwestern

Schwungvoll beginnt die neue Saison: eine Kriminalkomödie mit Musik, ein Minimusical mit mörderischer Spannung und einem neunköpfigen Gospel-Chor! Die Nachtclubsängerin Josephine Becker wird in einer schummrigen Bar im Stuttgarter Bohnenviertel zufällig Zeugin, wie der korrupte Polizist Staller ei…
am Di, 12. November 2019
20:00 h

Nein zum Geld!

Von einem auf den anderen Tag zum Millionär zu werden. Einfach so. Wer träumt nicht davon, im Lotto zu gewinnen? Geld weckt Emotionen aller Art! Die französische Schauspielerin und Autorin Flavia Coste hat 2017 eine beißende Komödie voller Überraschungen über die Rolle des Geldes in unserer Gesell…
am Di, 12. November 2019
20:00 h

Mathias Richling - Richling und 2084

"Wenn Sie ein Bild von der Zukunft haben wollen, so stellen Sie sich einen Stiefel vor, der auf ein Gesicht tritt. Unaufhörlich." George Orwell in seinem Roman "1984" George Orwells literarische Utopie ist längst von der politischen Realität überholt worden, etwa in Bezug auf den Überwachungsstaat. …
am Di, 12. November 2019
20:00 h

Sisters of Comedy

  Sisters of Comedy Patrizia Moresco, Katie Freudenschuss, Rebecca Carrington, Tamika Campell, Helene Bockhorst Patrizia Moresco (Standup / Kabarett), präsentiert die Sisters: Katie Freudenschuss (Musik Kabarett), Rebecca Carrington (Musik Comedy), Tamika Campbell (Standup), Helene Bockhors…
am Di, 12. November 2019
20:00 h

VASILIKI KONSTANTINOPOULOU

Wir leben in einer Welt voller geometrischer Muster. Vasiliki Konstantinopoulou arbeitet mit diesem nicht nur in der Natur auftretenden Phänomen und setzt es in aufwendigen Installationen und Zeichnungen um. Jedes Motiv wird geometrisch wie in der Natur vergrößert, es wächst, füllt einen Raum, wird …
am Di, 12. November 2019
20:00 h

Heutige Termine

Aspekte der Sammlung: vierzig aus achthu…

Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag 11 Uhr bis 17 Uhr Donnerstag 11 Uhr bis 19 Uhr Sonn- und Feiertag 11 Uhr bis 18 Uhr Montag sowie Heiligabend, Silvester geschlossen. Ausgewählte Grieshaber-Neuerwerbungen
Bis Mo, 6. Januar 2020

Stuttgart Citytour: Hop-on hop-off (blau…

Gehen Sie auf Entdeckungstour entlang der wichtigsten Sehenswürdigkeiten Stuttgarts – und steigen Sie aus und wieder zu, wie es Ihnen gefällt. Informationen rund um Stuttgart erhalten Sie auf beiden Touren über einen Audioguide. Lassen Sie sich in die Geschichte Stuttgarts entführen – es wird spanne…
am Di, 12. November 2019

KLASSISCHE SCHLOSSFÜHRUNG „Königin Mathi…

Königin Charlotte Mathilde war die letzte Königin, die Schloss Ludwigsburg bewohnte. Ihre Staats- und Wohnräume werden in dieser Führung gezeigt. Es gibt jedoch auch Einblicke in die sonst verborgene Welt des Personals, durch den Blick in einen Dienerschaftsraum. Weitere Stationen der Führung sind d…
am Di, 12. November 2019
10:00 h - 17:00 h

Vergehen und Werden Der Kreislauf des Le…

Mit dem Tod beginnt auch der Prozess des Vergehens. Egal ob Mensch, Tier oder Pflanze – in einer festgelegten Reihenfolge beginnen Enzyme, Bakterien, Aasfresser und Kleinstlebewesen mit der Zersetzung. Aber auch jeder Gegenstand, den wir herstellen, ist einem Alterungs- und Auflösungsprozess unterwo…
am Di, 12. November 2019
10:00 h - 17:00 h

Monika Baumhauer

Landschaft, Figur, Stillleben Schon der Ausstellungstitel benennt die Themen, die das Kunstschaffen von Monika Baumhauer (geb. 1959 in Schwäbisch Gmünd) bestimmen: Da ist zunächst die menschliche Figur, ob als ein- und mehrfigurige Komposition oder als Portrait und Selbstbildnis. Dazu kommen Landsch…
am Di, 12. November 2019
10:00 h - 19:00 h

Konzert Termine

ANN

Kennen Sie das euphorische Gefühl am Abend vor einer langen Reise? Alle Sachen sind gepackt, die Vorfreude auf die schönen Momente, die vor einem liegen, steigt. Annika Franz‘ Musik klingt wie der Anfang dieser Reise. Zusammen mit ihrer Band verpackt die junge Künstlerin ihre Träume, Schwärmereien u…
am Di, 12. November 2019
20:30 h

Deine Cousine

Seit Jahren ist sie fester Bestandteil der Band Udo Lindenbergs – nun startet Ina Brederhorn alias DEINE COUSINE auch solo durch. Die Hamburger Rocksängerin gibt ihre Visitenkarte am 13. November im Im Wizemann in Stuttgart ab. „Auf sie mit Gebrüll / Du warst viel zu lange still!“ Im Titeltrack de…
am Mi, 13. November 2019
20:00 h

Stoppok

STOPPOK ist Sänger, Musiker - Deutschsprachiger Singer-/Songwriter und großartiger Gitarrist. STOPPOK ist Sänger, Musiker - Deutschsprachiger Singer-/Songwriter und großartiger Gitarrist. Seine Musik ist eine eigenständige Mischung aus Folk, Rock, Rhythm’n‘Blues und Country. Er singt mit feinem Humo…
am Do, 14. November 2019
19:00 h

IAN PAICE FEAT. PURPENDICULAR

Performing Classic Deep Purple IAN PAICE ist der legendäre Schlagzeuger von Deep Purple und aktuell das einzig verbliebene Gründungsmitglied von Deep Purple. Jetzt kommt er mit der Band PURPENDICULAR auf Tour um seine Best-Of-Classic-Deep-Purple-Show auf die Bühne zu bringen. IAN PAICE ist dabei l…
am Do, 14. November 2019
20:00 h

Sirius Quartett (New York) und Evelyn Hu…

Feurige und besinnliche Klangbilder Sirius Quartet Fung Chern Hwei – Violine Gregor Hübner – Violine Ron Lawrence – Viola Jeremy Harman – Cello Featuring: Evelyn Huber – Harfe
am Do, 14. November 2019
20:00 h

Wichtige Kirchheimer Seiten, Kooperationen und Partner