Menü

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x
PORZELLANHAUS SCHENK
20% Sonntagsrabatt im Porzellanhaus Schenk nur am verkaufsoffenen Sonntag 01.03.2020 bei einem Einkauf über 50 Euro
10 JAHRE CITYNETZ
10% RABATT auf Ihren Premiumeintrag. Statt 495.- jetzt nur 444.- €/Jahr & Anzeigen-Flatrate (Wöchentlich eine Anzeige schalten)!
INSTITUT FÜR VEGETODYNAMIK
Über den Körper das Glück finden.
SALZOASE KIRCHHEIM
Salzluft atmen und genießen... Wir gehören zu den ersten zertifizierten Natursalzräume-Betrieben weit und breit!
baur heizung + wasser
Wir sind ein familiengeführtes, mittelständisches Unternehmen mit langjähriger Tradition. Unser Schwerpunkt liegt in der Sanierung und Renovierung von bestehenden Gebäuden.
DIE MASSAGE PROFIS
Mobile Massagen, Hausbesuche & Firmenservice im Rahmen der Mitarbeiter-Gesundheitsförderung.
KOSTENLOSE ANZEIGEN
Bei uns können Sie kostenlose private Kleinanzeigen, Veranstaltungshinweise und Leserbriefe aufgeben und veröffentlichen! Einfach auf das Bild klicken und schreiben...
DEN WILDEN SÜDEN ENTDECKEN :-)
Hier zeigen wir Ihnen einige tolle Ausflugsziele für Familien, Jung und Alt ganz in der Nähe...
REGIONALE EVENTS
Veranstaltungen in Kirchheim, Nürtingen, Esslingen, Stuttgart, Reutlingen, Tübingen, Geislingen, Schorndorf uvm... Eure Events kostenlos bei CITYNETZ einstellen!
CITYNETZ APP
Einheimische, Neubürger, Besucher und Touristen finden alles Wissenswerte über Kirchheim unter Teck immer aktuell in der CITYNETZ APP

Anzeige

Polizeibericht vom 13.02.2020

POL-RT: Verkehrsunfälle; Einbrüche; Zahlreiche Beanstandungen bei Lkw-Kontrolle; Küchenbrand

Reutlingen (ots)

Beim Aussteigen nicht aufgepasst

Eine Radfahrerin ist am Mittwochnachmittag von einem Autofahrer beim Aussteigen aus seinem Fahrzeug übersehen worden. Der 24-Jährige stellte seine Mercedes Benz C-Klasse kurz vor 16 Uhr auf einem Parkplatz in der Hindenburgstraße ab.

Beim Öffnen der Fahrertür übersah der junge Mann die von hinten heranfahrende, 52 Jahre alte Radlerin. Durch den Zusammenstoß mit der Tür verlor die Frau das Gleichgewicht und stürzte auf die Fahrbahn. Sie musste vom Rettungsdienst mit leichten Verletzungen in eine Klinik gebracht werden. Es war geringer Sachschaden entstanden. (ms)

Bad Urach (RT): Zu zügig in Kurve gefahren

Nicht angepasste Geschwindigkeit dürfte die Ursache für einen Verkehrsunfall gewesen sein, der sich am Mittwochabend in Bad Urach ereignet hat. Gegen 21.15 Uhr bog ein 21-jähriger BMW-Lenker von der Straße Beim Tiergarten nach rechts in die Burgstraße (B 28) in Richtung Metzingen ab und war dabei offenbar zu schnell unterwegs. Der Wagen geriet zu weit nach links und kollidierte mit dem entgegenkommenden Ford eines 58 Jahre alten Mannes, der die Linksabbiegespur der Burgstraße in Richtung Stadtmitte befuhr. Beim Aufprall zog sich der 58-Jährige nach derzeitigem Kenntnisstand leichte Verletzungen zu. Er wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei beziffert den Blechschaden auf insgesamt rund 12.000 Euro. Der Ford musste abgeschleppt werden. (mr)

Bad Urach (RT): Beim Überholen nicht aufgepasst

Der fehlende Schulterblick dürfte möglicherweise die Ursache für einen schadensträchtigen Verkehrsunfall gewesen sein, der sich am Mittwochabend auf der B 465 in Höhe Georgenau ereignet hat. Ein 29-Jähriger war gegen 18.55 Uhr mit seinem BMW X3 in einer Fahrzeugkolonne auf der Bundesstraße in Richtung Bad Urach unterwegs. Auf Höhe des Stadtteils Georgenau setzte er zum Überholen an, übersah beim Ausscheren allerdings einen von hinten heranfahrenden VW Golf einer 49-Jährigen, der bereits die Kolonne überholte und sich schon auf seiner Höhe befand. Bei der nachfolgenden, seitlichen Kollision wurde der Golf nach links in die Leitplanken gedrückt. Verletzt wurde zum Glück niemand. Während der BMW fahrbereit blieb, wurde der Golf so schwer beschädigt, dass er von einem Abschleppdienst geborgen werden musste. Der Sachschaden an den beiden Fahrzeugen wird auf etwa 8.000 Euro geschätzt. Der Schaden an den Leitplanken ist noch nicht bekannt. (cw)

Pfullingen (RT): Vorfahrt missachtet

Auf etwa 8.000 Euro wird der Sachschaden geschätzt, der bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagmorgen an der Einmündung Klosterstraße / B 312 entstanden ist. Ein 30 Jahre alter Fahrer eines VW Passat war kurz nach sieben Uhr auf der Klosterstraße unterwegs und wollte an der Einmündung nach links in die Bundesstraße in Richtung Reutlingen einbiegen. Dabei missachtete er die Vorfahrt eines von links kommenden Sattelzugs. Dessen 64 Jahre alte Fahrer hatte keinerlei Chancen mehr, sein tonnenschweres Fahrzeug rechtzeitig zum Stehen zu bringen. Bei der nachfolgenden Kollision wurde zum Glück niemand verletzt, allerdings war der Passat nach dem Unfall so schwer beschädigt, dass er von einem Abschleppdienst geborgen werden musste. (cw)

Pfullingen (RT): Nicht aufgepasst und aufgefahren

Ein Sachschaden, der auf mehr als 30.000 Euro geschätzt wird, ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwoch auf der B 312 ereignet hat. Ein 49-Jähriger war gegen neun Uhr mit seinem Sprinter auf der Bundesstraße in Richtung Unterhausen unterwegs. Zu spät erkannte er, dass ein vorausfahrender 35-Jähriger mit seinem BMW an der Einmündung zur Klosterstraße verkehrsbedingt abbremsen musste und krachte ihm ins Heck. Verletzt wurde niemand. Beide Fahrzeuge waren nach dem Unfall so schwer beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. (sk)

Metzingen (RT): Eingebrochen und Schmuck gestohlen

Am Mittwoch zwischen 10.45 Uhr und 19.40 Uhr wurde in Metzingen ein Wohnhaus von Einbrechern heimgesucht. Die unbekannten Täter drangen während der Abwesenheit der Bewohner über die Terrassentür in das Haus in der Ohmstraße ein. Anschließend durchwühlten sie sämtliche Räume in allen Stockwerken und entwendeten aufgefundenen Schmuck. Mit ihrer Beute konnten sie unerkannt flüchten. Das Polizeirevier Metzingen hat zusammen mit der Kriminaltechnik die Ermittlungen aufgenommen. (sk)

Deizisau (ES): Zahlreiche Beanstandungen bei Lkw-Kontrolle

Bei einer Schwerpunktkontrolle des gewerblichen Güterverkehrs haben die Spezialisten der Verkehrspolizei am Mittwoch, zwischen acht und dreizehn Uhr, insgesamt 17 Lkw intensiv kontrolliert. Bei der Kontrolle auf dem Gelände der Straßenmeisterei mussten dreizehn Fahrzeuge beanstandet werden. Die Fahrer müssen sich teilweise gleich wegen mehrerer Verstöße, Ordnungswidrigkeiten und Straftaten verantworten. Mehrfach waren die vorgeschriebenen Lenk- und Ruhezeiten nicht eingehalten oder die Ladung nicht oder nicht richtig gesichert. Für einen mit Stahl beladenen Sattelzug aus Rumänien endete die Fahrt an der Kontrollstelle, nachdem die Beamten festgestellt hatten, das an dem Fahrzeug unter anderem sämtliche Spanngurte gefälscht waren und nicht den Sicherheitsvorschriften entsprachen. Der Sattelauflieger musste neu beladen und aufwändig gesichert werden bevor er weiterfahren durfte. Ein Lkw aus dem Raum Reutlingen wurde gleich komplett aus dem Verkehr gezogen. Mehrfach gerissene Bremsscheiben, funktionslose Bremsen an einzelnen Achsen waren nur ein Teil der Mängelliste die ein technischer Gutachter an dem Fahrzeug feststellte. Zudem hatte er einen fünf Tonnen schweren Bagger geladen, der überhaupt nicht gesichert war. Ein Fahrer aus dem Raum Göppingen musste seinen Sattelzug an der Kontrollstelle stehen lassen, weil er keine Fahrerlaubnis für den Lkw hatte. Sein Führerschein war abgelaufen. Einige ausländische Fahrer mussten mehrere hundert Euro als Sicherheitsleistung hinterlegen, bevor sie weiterfahren durften. Die Kontrollen werden fortgesetzt. (cw)

Mössingen (TÜ): Zeugen zu Unfall am Nordring gesucht

Der Polizeiposten Mössingen sucht unter Telefon 07473/9521-0 nach Zeugen zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Autofahrerin am Mittwochnachmittag leicht verletzt worden ist. Eine 41-Jährige war kurz nach 14 Uhr mit ihrem Opel Astra von der Endelbergstraße herkommend nach links auf den Nordring abgebogen. Hierbei kam es zur Kollision mit dem VW Golf einer 42 Jahre alten Frau, die von Nehren herkommend in Richtung Mössingen unterwegs war. Die Opel-Fahrerin gab an, dass die Golf-Lenkerin nach rechts geblinkt hätte und sie deswegen losgefahren sei. Die 42-Jährige zog sich leichte Verletzungen zu und musste vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht werden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Der Schaden dürfte sich auf über 10.000 Euro belaufen. (ms)

Albstadt-Ebingen (ZAK): Wohnungseinbruchsdiebstahl

Mehrere hundert Euro Bargeld, eine Kamera sowie eine Uhr hat ein Unbekannter im Laufe des Mittwochs beim Einbruch in eine Wohnung eines Mehrparteienhauses in der Wilhelm-Dodel-Gasse erbeutet. Der Täter verschaffte sich zwischen 6.30 Uhr und 18.50 Uhr über die Wohnungstür gewaltsamen Zutritt zu den Räumen und ließ die Gegenstände mitgehen. Zur Höhe des angerichteten Sachschadens liegen noch keine Erkenntnisse vor. Das Polizeirevier Albstadt ermittelt. (mr)

Balingen (ZAK): Brand in Küche

Aus noch unbekannter Ursache ist am Mittwochabend in der Küche einer Mietwohnung in der Stettiner Straße ein Feuer ausgebrochen. Gegen 18.20 Uhr wurde die Polizei über den Sachverhalt in Kenntnis gesetzt, nachdem die Flammen von einem 25-Jährigen Bewohner bereits selbstständig gelöscht worden waren. Den bisherigen Ermittlungen zufolge dürfte der Brand im Bereich des Herds ausgebrochen sein. Zum Ausschluss möglicher Glutnester mussten von der Feuerwehr Teile der Decke geöffnet werden. Der 25-Jährige wurde mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht und dort ambulant behandelt. Vorläufigen Schätzungen zufolge beläuft sich der Sachschaden auf 15.000 Euro. (mr)

Burladingen (ZAK): Von Fahrbahn abgekommen und überschlagen

Den Witterungsbedingungen nicht angepasste Geschwindigkeit, ist die Ursache für einen Verkehrsunfall, der sich am Mittwochabend in Burladingen ereignet hat. Ein 19-Jähriger fuhr die K7162 von Killer in Richtung Ringingen. Im Bereich einer lang gezogenen Linkskurve war er zu schnell unterwegs und kam mit seinem BMW nach links von der Straße ab. Im Anschluss überschlug sein Fahrzeug und kam letztendlich etwa 20 Meter weiter in der abschüssigen Böschung zum Stehen. Der Fahranfänger wurde ersten Erkenntnissen nach nur leicht verletzt und mit dem Rettungsdienst zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Der BMW wurde so stark beschädigt, dass er abgeschleppt werden musste. Zur Bergung des Fahrzeugs und auf Grund von Aufräumarbeiten von umherliegenden Fahrzeugteilen musste die K7162 kurzzeitig voll gesperrt werden. Der entstandene Sachschaden wird auf über 10.000 Euro geschätzt. (sk)

Rückfragen bitte an:
Christian Wörner (cw), Telefon 07121/942-1102
Svenja Klinger (sk), Telefon 07121/942-1103
Michael Schaal (ms), Telefon 07121/942-1104
Martin Raff (mr), Telefon 07121/942-1105

Polizeipräsidium Reutlingen

Telefon: 07121 942-0
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.polizei-bw.de

Quelle: Presseportal


Anstehende Termine

Wochenmarkt Göppingen

Der „Kleinste“ Donnerstagnachmittag rund zehn Anbieter auf dem Marktplatz im Herzen der Göppinger City. Von Donnerstag, 7. März, bis 14. November erfolgt der Verkauf im Regelfall in den geraden Kalenderwochen von 15 bis 19 Uhr. Der „Größte“ ist der Samstags-Wochenmarkt auf dem Schillerplatz. An ru…
am Sa, 22. Februar 2020
07:00 h - 13:00 h

Wochenmarkt in Weilheim

Wochenmarkt auf dem Bertoldsplatz
am Sa, 22. Februar 2020
08:00 h - 12:00 h

Flohmarkt Kirchheim Güterbahnhof

Jeden Samstag, Aufbau ab 7 Uhr (Aufbau und Verkaufszeiten an Sonntagen bitte beim Veranstalter erfragen). Textil-Neuware auf Anfrage! Für den Flohmarkt in Kirchheim sind keine Reservierungen möglich !!
am Sa, 22. Februar 2020
08:00 h - 16:00 h

Unterirdisch!

Ulms gefühlter Mittelpunkt ist der Münsterplatz. An dieser Stelle haben Menschen Spuren ihrer jeweiligen Zivilisation hinterlassen. Sie reichen mehr als vier Jahrtausende zurück, weit vor den Bau des Ulmer Münsters. Das fanden die Archäologen heraus, als sie vor dem Bau des Stadthauses von 1986 bis …
am Sa, 22. Februar 2020
09:00 h - 18:00 h

Unser Leben - süßsauer serviert

Heike Sauer wurde als Tochter ihrer Eltern geboren und wuchs in den endlosen Weiten Schwabens auf. Nach dem Abitur ging sie an die Iwanson International School of Contemporary Dance in München, um Bühnentänzerin und Tanzpädagogin zu werden. Ein ramponiertes Knie beendete ihre Tanzkarriere, also mach…
am Sa, 22. Februar 2020
09:00 h - 18:00 h

Radio Garden

Radio Garden ist eine interaktive Weltkarte, die Radiosender rund um den Erdball erfasst und es seit Ende 2016 ermöglicht, sich durch aktuell 7877 Radiosender aus 159 Ländern "hindurch" zu hören - egal wie weit Sender und Empfänger voneinander entfernt sind. Geografische oder von Menschen geschaffen…
am Sa, 22. Februar 2020
09:00 h - 18:00 h

Ladies Only Festival

FITNESS, TANZ, GESUNDHEIT, BEAUTY UND WELLNESS - EXKLUSIV FÜR DAMEN! Vom 21. bis 23. Februar 2020 findet dieses einzigartige Workshop-Festival exklusiv für Frauen statt. Das Programm verspricht eine gelungene Mischung aus Wohlfühlmomenten, Trendsportarten, Fitness- und Tanzkursen, Beauty-Tipps und…
am Sa, 22. Februar 2020
09:00 h

Hohenzollernführung

Führung durch die Schau- und Prunkräume der Stammburg der Hohenzollern, aus denen die preußischen Könige und deutschen Kaiser hervorgingen. Hier wird Geschichte lebendig! Anschaulich und höchst vergnüglich erzählen Anekdoten und Geschichten aus dem Leben der Majestäten und Hoheiten. Höhepunkt ist di…
am Sa, 22. Februar 2020
10:00 h - 16:30 h

Wohnwirklichkeiten, Schloss und Jagd

1. Obergeschoss im Schloss Waldenbuch Kennen Sie noch Salzstangen- und Brezelhalter, Flokati und Roy Black? Haben Sie sich schon gefragt, wie es sich mit Schallplatten, String-Regal und ABBA lebte? Antworten auf diese und weitere spannende Fragen hält der neu konzipierte Ausstellungsbereich „Wohnw…
am Sa, 22. Februar 2020
10:00 h - 17:00 h

Wohnwelten mit Wohnstudio

NEU: #wohnstudio im 1. Obergeschoss Das Museum der Alltagskultur hat die Ausstellung „Wohnwelten“ um einen interaktiven Themenraum erweitert. Der Raum lädt ein, sich auf spielerische Weise ein Wohnzimmer einzurichten. In einer Art Fotostudio kann zwischen einer zeittypischen Kulisse des 19. Jahrhu…
am Sa, 22. Februar 2020
10:00 h - 17:00 h

Mein Stück Alltag

Erdgeschoss im Schloss Waldenbuch Alltag ist nicht grau, sondern bunt! Jeder Alltag ist anders. Er ist geprägt von Ritualen und Gegenständen, die wir nicht als Besonderheit wahrnehmen. Trotzdem verraten diese Objekte viel über uns, unseren Alltag und unser Leben. In dieser Ausstellung begeben wir …
am Sa, 22. Februar 2020
10:00 h - 17:00 h

KLASSISCHE SCHLOSSFÜHRUNG

Höfisches Leben und Feiern um 1600: Weikersheim gilt als das schönste Schloss in Hohenlohe. Ein Ruf, den unsere Führung schnell bestätigt: Nicht nur das Schloss, auch der barocke Schlossgarten mit seinem einzigartigen Figurenreichtum ist eindrucksvoll erhalten. Bei Ihrem Besuch in den Appartements d…
am Sa, 22. Februar 2020
10:00 h - 17:00 h

Legendäre Meisterwerke: Kulturgeschichte(n) aus Württemberg

Öffnungszeiten Dienstag bis Sonntag: 10 - 17 Uhr Montags geschlossen, außer an Feiertagen Von der Steinzeit bis ins Königreich Württemberg Altes Schloss, 2. OG Die Schausammlung „LegendäreMeisterWerke“ lädt dazu ein, die Kulturgeschichte Württembergs im Zeitraffer zu entdecken! Sie bietet auf eine…
am Sa, 22. Februar 2020
10:00 h - 17:00 h

Wahre Schätze: Antike | Kelten | Kunstkammer

Öffnungszeiten Dienstag bis Sonntag: 10 - 17 Uhr Montags geschlossen, außer an Feiertagen Altes Schloss, 1. OG Im 1. Obergeschloss des Alten Schlosses sind "Wahre Schätze" zu bestaunen! Das Landesmuseum Württemberg zeigt hier mit seinen hochkarätigen Sammlungen von Weltrang europäische Kulturgesch…
am Sa, 22. Februar 2020
10:00 h - 17:00 h

Uhren und wissenschaftliche Instrumente

Öffnungszeiten Dienstag bis Sonntag: 10 - 17 Uhr Montags geschlossen, außer an Feiertagen GENAU! Uhren und andere geistreiche Erfindungen Altes Schloss, Uhrengewölbe Unter den nordwestlichen Arkadenflügeln des Alten Schlosses befinden sich die wohl stimmungsvollsten Ausstellungsräume im Alten Schl…
am Sa, 22. Februar 2020
10:00 h - 17:00 h

Heutige Termine

Erdgeschichte auf der Alb

Die Schwäbische Alb ist erdgeschichtlich so vielseitig wie kaum eine andere Landschaft in Mitteleuropa. Die geologischen und landschaftlichen Besonderheiten werden in einer Wanderausstellung über den UNESCO Geopark Schwäbische Alb gezeigt. Sie schärft aber auch den Blick für geologische Phänomene vo…
Bis Mo, 24. Februar 2020

Märchen, Mythen und Metamorphosen

Der Galerieverein freut sich sehr, die im Elsaß lebende Künstlerin Susanne Janssen zu präsentieren. Ihre mit bedeutenden Preisen geehrten illustrierten Bilderbücher wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt. Die höchst subtilen Arbeiten zeigen ihre äußerst eigenständige Bildsprache. Die Trennung zwisc…
Bis So, 15. März 2020

Wochenmarkt Göppingen

Der „Kleinste“ Donnerstagnachmittag rund zehn Anbieter auf dem Marktplatz im Herzen der Göppinger City. Von Donnerstag, 7. März, bis 14. November erfolgt der Verkauf im Regelfall in den geraden Kalenderwochen von 15 bis 19 Uhr. Der „Größte“ ist der Samstags-Wochenmarkt auf dem Schillerplatz. An ru…
am Sa, 22. Februar 2020
07:00 h - 13:00 h

Flohmarkt Kirchheim Güterbahnhof

Jeden Samstag, Aufbau ab 7 Uhr (Aufbau und Verkaufszeiten an Sonntagen bitte beim Veranstalter erfragen). Textil-Neuware auf Anfrage! Für den Flohmarkt in Kirchheim sind keine Reservierungen möglich !!
am Sa, 22. Februar 2020
08:00 h - 16:00 h

Unterirdisch!

Ulms gefühlter Mittelpunkt ist der Münsterplatz. An dieser Stelle haben Menschen Spuren ihrer jeweiligen Zivilisation hinterlassen. Sie reichen mehr als vier Jahrtausende zurück, weit vor den Bau des Ulmer Münsters. Das fanden die Archäologen heraus, als sie vor dem Bau des Stadthauses von 1986 bis …
am Sa, 22. Februar 2020
09:00 h - 18:00 h

Konzert Termine

A Gospel Festival of the Arts

Theme: LEVEL UP
am Sa, 22. Februar 2020
18:00 h

Indi(e)stinction-Festival präsentiert: B…

Supportband: Bad Liver Baretta Love sind endlich zurück und mit dem aktuellen Album (das schlicht den Namen der Band trägt) weiter auf Deutschland Tour. Ihr Debut Album “Minimal Play” wurde 2012 auf dem renommierten Indie Punk Label Wanda Records veröffentlicht und durch die Bank weg von Kritikern…
am Sa, 22. Februar 2020
20:00 h

Wendrsonn Konzert

Schwabenwochen 2020 Wendrsonn ist die Schwabenrockband Nummer Eins. Mit ihrem energiegeladenen Folk Rock Crossover haben sie ein ganzes Genre wiederbelebt und dabei neue musikalische Standards definiert. Hunderte Konzerte, TV- und Radioauftritte, zigfach ausgezeichnet, sechs CD-Produktionen und me…
am Sa, 22. Februar 2020
20:00 h

Siyou'n'Hell

Eine Stimme, ein Bass und die Inspiration des Augenblicks Hier agieren zwei die aus ganz unterschiedlichen musikalischen Traditionen kommen um sich hier zu einer (im wahrsten Sinne des Wortes) unerhörten, harmonischen Einheit zu ergänzen. Der virtuose Bassist Hellmut Hattler, der mit KRAAN, TAB TW…
am Sa, 22. Februar 2020
20:30 h

Wishpower live

WISHPOWER live im 3k Kirchheim Sa. 22.02.2020 ab 21 Uhr - Eintritt frei Wishpower machen zu Zweit als Band das, was manch andere zu Viert machen: Ein Duo, zwei Gitarren und eine Bassdrum und klingt wie eine ganze Band. Voller Power und Spielfreude interpretieren sie Songs von Beatles, Stones, CCR, R…
am Sa, 22. Februar 2020
21:00 h

Wichtige Kirchheimer Seiten, Kooperationen und Partner