Menü

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x
ELEKTRO FELLER
Advent-Aktionstage mit tollen Angeboten von der Waschmaschine, Kaffee-/Espresso Vollautomat, Einbau-Kühlschrank bis zum Einbau-Geschirrspüler
MÖBEL RESTAURIERUNG CHRIST
Wir sagen Danke für 10 Jahre Zusammenarbeit.
DR. GRAMMATIDIS & PARTNER
Fachzahnärzte für Kieferorthopädie in Kirchheim Teck.
GUSTOREGIO
Lieferdienste & Abholservice von Restaurants und Einzelhändlern aus Kirchheim Teck und Umgebung.
MALERMEISTER STIRN
Maler-, Putz- und Fassadenarbeiten, Tapezierarbeiten, gestalterische Techniken, Lackierungen, Bodenbeläge aller Art, Gardinen und Vorhänge und vieles mehr.
baur heizung + wasser
Schausonntag jeden letzten Sonntag im Monat. Sie können sich von 13:00 Uhr bis 17:00 in unseren Ausstellungsräumen unverbindlich informieren.
DIE MASSAGE PROFIS
Mobile Massagen, Hausbesuche & Firmenservice im Rahmen der Mitarbeiter-Gesundheitsförderung.
KOSTENLOSE ANZEIGEN
Bei uns können Sie kostenlose private Kleinanzeigen, Veranstaltungshinweise und Leserbriefe aufgeben und veröffentlichen! Einfach auf das Bild klicken und schreiben...
DEN WILDEN SÜDEN ENTDECKEN :-)
Hier zeigen wir Ihnen einige tolle Ausflugsziele für Familien, Jung und Alt ganz in der Nähe...
REGIONALE EVENTS
Veranstaltungen in Kirchheim, Nürtingen, Esslingen, Stuttgart, Reutlingen, Tübingen, Geislingen, Schorndorf uvm... Eure Events kostenlos bei CITYNETZ einstellen!
CITYNETZ APP
Einheimische, Neubürger, Besucher und Touristen finden alles Wissenswerte über Kirchheim unter Teck immer aktuell in der CITYNETZ APP

Anzeige

Der aktuelle tägliche Polizeibericht

POL-RT: Seniorin betrogen; An Verletzungen verstorben; Verkehrsunfälle; Nägel auf Fahrbahn verstreut; Einbruch

Reutlingen (ots)

Pfullingen (RT): Seniorin betrogen

Um mehrere tausend Euro ist eine Seniorin in den vergangenen Tagen von einem unbekannten Betrüger geprellt worden. Der Kriminelle meldete sich am Samstagabend telefonisch bei der 78-Jährigen und gab vor, von der Kriminalpolizei Stuttgart zu sein.

Mit der frei erfundenen Geschichte, vor der die Polizei ständig warnt, man habe in der Nachbarschaft eine Einbrecherbande festgenommen und zwei Täter seien noch auf der Flucht, setzte er die alte Dame unter Druck. Im Verlauf des äußerst geschickt geführten Gesprächs brachte er die Senioren dazu, ihre PIN zu nennen, ihre EC-Karte zur Abholung vor der Haustüre zu deponieren und über die Vereinbarung Stillschweigen zu bewahren. Im Verlauf der nächsten Tage plünderten die Täter dann das Konto des Opfers. Erst als Angehörigen die verschiedenen Abbuchungen auffielen, offenbarte sich die Frau und erstattete am Dienstag Anzeige. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (cw)

Esslingen (ES): Fußgängerin erliegt nach Verkehrsunfall ihren schweren Verletzungen

(Nachtrag zur Pressemitteilung vom 17.11.2020/18.03 Uhr)

Die 54-jährige Fußgängerin, die bei einem Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag in der Landolinsteige schwer verletzt worden war, ist am Abend ihren Verletzungen erlegen. Wie bereits berichtet, war die Frau gegen 15.50 Uhr von einem Lkw erfasst und zwischen dem Fahrzeug und einer Mauer eingeklemmt worden. Die Schwerverletzte wurde anschließend vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht, wo sie am Dienstag starb. (rn)

Nürtingen (ES): Auffahrunfall mit drei Fahrzeugen

Ein heftiger Auffahrunfall mit drei Fahrzeugen hat sich am Dienstagmittag auf der B 313 bei Oberensingen ereignet. Ein 37-Jähriger war um 13.45 Uhr mit seinem VW Touran auf dem linken Fahrstreifen der Bundesstraße in Richtung Plochingen unterwegs. Vermutlich aufgrund Unachtsamkeit übersah er an der Kreuzung mit der Hochwiesenstraße den Rückstau vor der roten Ampel. Er prallte mit seinem Wagen ins Heck des VW Passat eines 59 Jahre alten Mannes, der noch gegen den Mazda einer 45-Jährigen geschoben wurde. Durch die Kollision zog sich eine 51 Jahre alte Beifahrerin in dem Passat leichte Verletzungen zu. Sie musste vom Rettungsdienst zur ambulanten Behandlung in eine Klinik gebracht werden. Die beiden VW waren nicht mehr fahrbereit. Sie wurden abgeschleppt. Der Schaden wird auf 22.000 Euro geschätzt. (ms)

Deizisau (ES): Nägel auf der Fahrbahn verstreut (Zeugenaufruf)

Wegen des Verdachts des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr fahndet das Polizeirevier Esslingen nach einem Unbekannten, der zu einem noch nicht genau bekannten Zeitpunkt in der Kirchstraße zahlreiche Nägel ausgelegt hat. Am Dienstagabend, gegen 21.30 Uhr, meldete sich ein Autofahrer, der auf der Kirchstraße unterwegs war und im Bereich der Einmündung der Bismarckstraße in Höhe der Tempo 30 Beschriftung plötzlich einen lauten Knall wahrgenommen hatte. Bei der Nachschau entdeckte er zahlreiche, durch grüne Blätter getarnte und mehrere Zentimeter lange Eisennägel, die dort auf der Fahrbahn in Richtung Recyclinghof drapiert waren. Beim Überfahren der Nägel entstanden an seinem Wagen Schäden an Reifen und Radkästen, die auf mehrere hundert Euro geschätzt werden. Das Polizeirevier Esslingen hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Telefonnummer 0711/3990-330 um Hinweise. (cw)

Tübingen (TÜ): Vorfahrt missachtet

Die Missachtung der Vorfahrt ist die Ursache für einen Verkehrsunfall, der sich am Dienstagmittag an der Einmündung Frondsbergstraße / Schnarrenbergstraße ereignet hat. Ein 81-Jähriger war gegen 12.35 Uhr mit seinem Pedelec auf der Frondsbergstraße unterwegs und wollte an der Einmündung nach links auf die Schnarrenbergstraße einbiegen. Dabei missachtete er die Vorfahrt eines 59-Jährigen, welcher mit seinem Pedelec auf der Schnarrenbergstraße stadteinwärts fuhr. Trotz einer Notbremsung und dem Versuch auszuweichen konnte der 59-Jährige einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Beide Radler stürzten, wobei der 59-Jährige, der einen Helm getragen hatte, leicht verletzt wurde. Der Unfallverursacher, der keinen Helm getragen hatte, zog sich schwerere Kopfverletzungen zu. Beide Beteiligten wurden vom Rettungsdienst in die Klinik gebracht. Der an den Elektrofahrrädern entstandene Sachschaden wird auf etwa 500 Euro geschätzt. (ht)

Dettenhausen (TÜ): Jugendlicher Motorradfahrer bei Unfall verletzt

Verletzungen bislang unbekannten Ausmaßes hat ein jugendlicher Motorradfahrer bei einem selbstverschuldeten Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag erlitten. Der 17-Jährige befuhr mit seiner Kawasaki kurz vor 15.30 Uhr die K 6912 vom Kreisverkehr herkommend in Richtung Dettenhausen. Vermutlich aufgrund eines Fahrfehlers geriet der Jugendliche zu weit nach links und kam mit seiner Maschine auf die Gegenfahrbahn. Ein entgegenkommender, 76 Jahre alter Mercedes-Lenker versuchte vergeblich dem Motorrad auszuweichen. Das Zweirad touchierte den Pkw, worauf der Biker zu Fall kam. Beim Sturz auf die Fahrbahn zog er sich mehrere Verletzungen zu. Der 17-Jährige wurde mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht. Der Schaden an den beiden Fahrzeugen beläuft sich auf zirka 1.500 Euro. Während der Unfallaufnahme musste die Kreisstraße in dem Abschnitt bis 17 Uhr zeitweise komplett gesperrt werden. (ms)

Dußlingen (TÜ): Einbrecher unterwegs

Ein unbekannter Täter ist zwischen Sonntag, 18 Uhr, und Dienstag, 13 Uhr, in ein Wohngebäude in der Straße Am Wasser eingebrochen. Nachdem sich der Einbrecher gewaltsam über eine Türe Zutritt verschafft hatte, entwendete er aus dem Inneren eine altertümliche Ritterrüstung. Der entstandene Sachschaden wird mit etwa 1.500 Euro beziffert. Der Polizeiposten Gomaringen hat die Ermittlungen aufgenommen. (rn)

Bitz (ZAK): Beim Abbiegen zusammengestoßen

Eine kurze Unachtsamkeit beim Abbiegen hat am Dienstagabend an der Einmündung L 448/ L 449 zu einem Verkehrsunfall geführt. Ein 49-Jähriger war gegen 18.20 Uhr mit seinem Mercedes auf der L 448 von Ebingen in Richtung Bitz unterwegs. An der Einmündung zur L 449 wollte er nach links abbiegen und kollidierte dabei mit dem entgegenkommenden Audi eines 46-Jährigen. Verletzt wurde nach ersten Erkenntnissen niemand, allerdings entstand ein Sachschaden von etwa 23.000 Euro. Der Audi musste von der Unfallstelle abgeschleppt werden. (rn)

Rückfragen bitte an:
Christian Wörner (cw), Telefon 07121/942-1102
Michael Schaal (ms), Telefon 07121/942-1104
Hermine Timiliotis (ht), Telefon 07121/942-1115
Ramona Noller (rn), Telefon 07121/942-1103

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

http://www.polizei-bw.de

Quelle: Presseportal


Anstehende Termine

17. Cine Español – Spanisches Filmfestival Tübingen

Das Spanische Filmfestival Cine Español zeigt ca. 30 neue Filmproduktionen, die sich mit der politischen, kulturellen und sozialen Situation und der sprachlichen Vielfalt Spaniens beschäftigen. Mit seiner hochkarätigen und vielfältigen Auswahl ist es die wichtigste Plattform für den spanischen Film.…
vom Mi, 2. Dezember 2020 bis Mi, 9. Dezember 2020

Wochenmarkt Göppingen

Der „Kleinste“ Donnerstagnachmittag rund zehn Anbieter auf dem Marktplatz im Herzen der Göppinger City. Von Donnerstag, 7. März, bis 14. November erfolgt der Verkauf im Regelfall in den geraden Kalenderwochen von 15 bis 19 Uhr. Der „Größte“ ist der Samstags-Wochenmarkt auf dem Schillerplatz. An ru…
am Mi, 2. Dezember 2020
07:00 h - 13:00 h

Die Tochter des Papstes:
Margarethe von Savoyen

Die Tochter des Papstes: Margarethe von Savoyen Ausstellung zum 600. Geburtstag vom 10.9. bis 4.12.2020 in Stuttgart Vor genau 600 Jahren wurde Margarethe von Savoyen geboren. Das runde Jubiläum gibt den Anlass für eine Ausstellung des Landesarchivs Baden-Württemberg über diese herausragende Frau …
am Mi, 2. Dezember 2020
08:30 h - 17:00 h

Radio Garden

Radio Garden ist eine interaktive Weltkarte, die Radiosender rund um den Erdball erfasst und es seit Ende 2016 ermöglicht, sich durch aktuell 7877 Radiosender aus 159 Ländern "hindurch" zu hören - egal wie weit Sender und Empfänger voneinander entfernt sind. Geografische oder von Menschen geschaffen…
am Mi, 2. Dezember 2020
09:00 h - 18:00 h

Unterirdisch!

Ulms gefühlter Mittelpunkt ist der Münsterplatz. An dieser Stelle haben Menschen Spuren ihrer jeweiligen Zivilisation hinterlassen. Sie reichen mehr als vier Jahrtausende zurück, weit vor den Bau des Ulmer Münsters. Das fanden die Archäologen heraus, als sie vor dem Bau des Stadthauses von 1986 bis …
am Mi, 2. Dezember 2020
09:00 h - 18:00 h

KopfSache - Psychologische Sammlung

Die menschlichen Sinneseindrücke zeigen sich immer wieder als besonders trügerisch. Dass die Wahrnehmung von Dingen in den Fokus der Experimentalpsychologie rückt, liegt daher auf der Hand. Denn mit Sehen, Hören, Riechen, Schmecken und Tasten erfährt der Mensch Informationen, die kognitiv weitervera…
am Mi, 2. Dezember 2020
09:00 h - 18:30 h

Evolution - Paläontologische Sammlung

Die Paläontologische Sammlung der Universität Tübingen entstand im frühen 18. Jahrhundert als Forschungs- und Lehrsammlung. Bis heute ist es das vorrangige Ziel, der internationalen Wissenschaft Zugang zu oft einmaligem Material zu gewähren. Darüber hinaus fühlt sich die Paläontologische Sammlun…
am Mi, 2. Dezember 2020
09:00 h - 17:00 h

Hohenzollernführung

Führung durch die Schau- und Prunkräume der Stammburg der Hohenzollern, aus denen die preußischen Könige und deutschen Kaiser hervorgingen. Hier wird Geschichte lebendig! Anschaulich und höchst vergnüglich erzählen Anekdoten und Geschichten aus dem Leben der Majestäten und Hoheiten. Höhepunkt ist di…
am Mi, 2. Dezember 2020
10:00 h - 16:30 h

LindenLAB

Partizipation, Provenienz, Präsentation Das Linden-Museum befindet sich, wie viele ethnologische Museen, im Wandel. In einer zunehmend von Diversität gezeichneten Gesellschaft müssen wir die gesellschaftliche Rolle und Relevanz ethnologischer Museen neu verhandeln. Die Förderung im Rahmen der Ini…
am Mi, 2. Dezember 2020
10:00 h - 17:00 h

Schlosslabor Tübingen

Die Dauerausstellung „Schlosslabor Tübingen – Wiege der Biochemie“ im historischen Schlosslaboratorium vermittelt die große Bedeutung der Tübinger Biochemie von den Anfängen bis in die Gegenwart. Historische Geräte und Präparate geben einen Eindruck von der Laborarbeit im 19. Jahrhundert, interaktiv…
am Mi, 2. Dezember 2020
10:00 h - 17:00 h

BewegungUnterhaltungSpaß (BUS)

Start ist am Treffpunkt wirRauner, Eichendorffstraße 73. Ein kleiner Spaziergang und ein paar einfache Übungen, um den Körper und den Geist in Balance zu halten, das ist die Idee von B.U.S. Die 5 Esslinger, spezielle Übungen zur Sturzprophylaxe für ältere Menschen, die man in bequemer Alltagskle…
am Mi, 2. Dezember 2020
10:00 h - 11:00 h

LindenLAB 2 - Objekte und Sammler: Neue Wege, Provenienzfors…

Wie kommt man der Herkunft von Objekten auf die Spur? Wie kamen sie ins Museum? Wer hat sie dem Museum übergeben? In welchem Kontext wurden sie gesammelt? Wurden sie gekauft, geschenkt, getauscht oder möglicherweise geraubt? Welche Folgen ergeben sich daraus für Museen und Wissenschaftler*innen, die…
am Mi, 2. Dezember 2020
10:00 h - 17:00 h

FASHION?! Was Mode zu Mode macht

Ob Fashionista oder Modemuffel – niemand kann sich der Mode entziehen. Täglich stellen wir uns die Frage: „Was ziehe ich an?“ Doch wer entscheidet eigentlich, was „in“ oder „out“ ist, und warum ändert sich die Bedeutung von Kleidungsstücken überhaupt? Die Große Landesausstellung „Fashion?! Was Mod…
am Mi, 2. Dezember 2020
10:00 h - 17:00 h

Schwieriges Erbe: Linden-Museum und Württemberg im Koloniali…

Eine Werkstatt-Ausstellung 26. November 2020 bis 30. Mai 2021 Was hat das Linden-Museum mit dem deutschen Kolonialismus zu tun? Welche württembergischen Akteure waren am Kolonialismus beteiligt? Und wie präsent war der Kolonialismus in der württembergischen Alltagswelt? Diese Fragen möchte eine …
am Mi, 2. Dezember 2020
10:00 h - 17:00 h

Weihnachtsmann vergiss mich nicht

Theater Patati Patata Eintrittspreise: Abendkasse 7,00 € Vorverkauf 6,00 €  Ausverkauft Im Winter gibt es im Bärental keine Pilze, keine Brombeeren und keinen Honig. Im Winter gibt es im Bärental nur Schnee, Schnee, Schnee. Da schlafen alle großen und kleinen Bären tief unter der Schn…
am Mi, 2. Dezember 2020
10:00 h

Heutige Termine

Dauerausstellungen im Stadtmuseum

Im Erdgeschhoss des Stadtmuseums erwarten den Besucher regelmäßig wechselnde Sonderausstellungen. Sie widmen sich vielfältigen Themen und stellen aktuelle Bezüge her. Ein Stockwerk höher zeigt das Stadtmuseum die weltgrößte Präsentation des Gesamtwerks von Lotte Reiniger. Die virtuose Scherenschni…
Bis Do, 31. Dezember 2020

Dauerausstellungen im Museum der Univers…

Die Universität Tübingen beherbergt die größte Anzahl an wissenschaftlichen Sammlungen an einer deutschen Universität von der Astrophysik bis zur Zahnmedizin. Tauchen Sie ein in vergangene Epochen der Menschheitsgeschichte. Das Museum „Alte Kulturen” auf Schloss Hohentübingen zeigt auf 2.000 m² ku…
Bis Do, 31. Dezember 2020

Fotografien von Claus Jahn

"Mystische Orte, magisch anmutende Landschaften, faszinierende Details, spannende Momente... Schon seit der frühsten Kindheit fastziniert von der Möglichkeit Augenblicke einzufangen und in die Ewigkeit zu bannen, wurde für Claus Jahn die Fotografie sehr bald zum bevorzugten Medium. Begonnen mit der …
Bis So, 31. Januar 2021

Evolution - Paläontologische Sammlung

Die Paläontologische Sammlung der Universität Tübingen entstand im frühen 18. Jahrhundert als Forschungs- und Lehrsammlung. Bis heute ist es das vorrangige Ziel, der internationalen Wissenschaft Zugang zu oft einmaligem Material zu gewähren. Darüber hinaus fühlt sich die Paläontologische Sammlun…
am Di, 1. Dezember 2020
09:00 h - 17:00 h

Hohenzollernführung

Führung durch die Schau- und Prunkräume der Stammburg der Hohenzollern, aus denen die preußischen Könige und deutschen Kaiser hervorgingen. Hier wird Geschichte lebendig! Anschaulich und höchst vergnüglich erzählen Anekdoten und Geschichten aus dem Leben der Majestäten und Hoheiten. Höhepunkt ist di…
am Di, 1. Dezember 2020
10:00 h - 16:30 h

Konzert Termine

IndieFolk: BLACK SEA DAHU "No Fire …

präsentiert von Moritz, Wüste Welle www.blackseadahu.com  | www.hermanosgutierrez.ch 
am Do, 3. Dezember 2020
20:00 h

Cutting & Walther

Andy Cutting ist einer der prägendsten diatonischen Akkordeonisten in Europa - für jeden Fan des Instruments ein Muss. Sein grooviges und doch sensibles Spiel und seine wunderbaren Kompositionen sind aus der Folkszene nicht mehr wegzudenken. Seit den 90er Jahren ist er ein festes Mitglied von Blowza…
am Do, 3. Dezember 2020
20:30 h

Mina Caputo + The Sad Eyed Ladies

Celebration 20 Years Died Laughing
am Fr, 4. Dezember 2020
20:00 h

BYRN

Jazz & Groove Formation Groove & Jazz vereinen die vier herausragenden Musiker aus Frankreich und Deutschland in ihrer Band „BYRN!“. Eine brodelnde Hammond Orgel, groovende Drums und virtuose Gitarren­ & Saxophon-Lines bilden den Sound dieses internationalen Quartetts, das eigene Kompo…
am Fr, 4. Dezember 2020
21:00 h

Luca Sestak Trio

Veranstaltung in Kooperation mit Blues in Town
am Sa, 5. Dezember 2020

Wichtige Kirchheimer Seiten, Kooperationen und Partner