Menü

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x
PORZELANHAUS SCHENK
Was man zum Kochen so braucht - im lokalen Online-Shop bestellenund bei uns im Geschäft abholen
TECK FAHRSCHULE
Wir bedanken uns bei der Teckfahrschule für 9 Jahre Zusammenarbeit!
DR. GRAMMATIDIS & PARTNER
Fachzahnärzte für Kieferorthopädie in Kirchheim Teck.
GUSTOREGIO
Lieferdienste & Abholservice von Restaurants und Einzelhändlern aus Kirchheim Teck und Umgebung.
baur heizung + wasser
Schausonntag jeden letzten Sonntag im Monat. Sie können sich von 13:00 Uhr bis 17:00 in unseren Ausstellungsräumen unverbindlich informieren.
KOSTENLOSE ANZEIGEN
Bei uns können Sie kostenlose private Kleinanzeigen, Veranstaltungshinweise und Leserbriefe aufgeben und veröffentlichen! Einfach auf das Bild klicken und schreiben...
DEN WILDEN SÜDEN ENTDECKEN :-)
Hier zeigen wir Ihnen einige tolle Ausflugsziele für Familien, Jung und Alt ganz in der Nähe...
REGIONALE EVENTS
Veranstaltungen in Kirchheim, Nürtingen, Esslingen, Stuttgart, Reutlingen, Tübingen, Geislingen, Schorndorf uvm... Eure Events kostenlos bei CITYNETZ einstellen!
CITYNETZ APP
Einheimische, Neubürger, Besucher und Touristen finden alles Wissenswerte über Kirchheim unter Teck immer aktuell in der CITYNETZ APP

Nachricht

Der aktuelle tägliche Polizeibericht

POL-RT: Technischer Defekt an Gasheizofen; Mehrere Verkehrsunfälle

Reutlingen (ots)

Eningen unter Achalm (RT): Technischer Defekt an Gasheizofen

Offenbar ein technischer Defekt an einem Gasheizofen hat den ersten Erkenntnissen zufolge in der Nacht zum Dienstag in der Sulzwiesenstraße für Aufregung gesorgt. Kurz nach 23.30 Uhr waren die Rettungskräfte alarmiert worden, weil es an dem Ofen einen lauten Knall gegeben hatte. Die Feuerwehr, die anschließend mit vier Fahrzeugen und 24 Einsatzkräften vor Ort kam, konnte rasch Entwarnung geben. Feuerwehrleute trennten den Ofen von der Gasversorgung und lüfteten die Wohnung. Zu einem Brand war es nicht gekommen. Verletzt wurde niemand, auch Sachschaden war nicht entstanden. Alle Bewohner, die das Gebäude vorsorglich verlassen hatten, konnten wieder zurückkehren. Auch der Rettungsdienst war vorsorglich angerückt. (rn)

Lichtenstein (RT): Gegenverkehr gestreift

Leichte Verkehrsbehinderungen hat ein Verkehrsunfall am Montagnachmittag in der Holzelfinger Steige nach sich gezogen. Gegen 15.35 Uhr fuhr der 58-jährige Fahrer eines Ford S-Max die Steige aufwärts. In der scharfen Kurve vor der Zufahrt zum Sportgelände geriet er ersten Erkenntnissen zufolge aufgrund leichter Straßenglätte nach links auf die Gegenfahrbahn und streifte den entgegenkommenden Mercedes Sprinter eines 54-Jährigen. Glücklicherweise verletzte sich niemand bei dem Unfall. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden von jeweils rund 5.000 Euro. Der Fiesta musste durch ein Abschleppunternehmen abtransportiert werden. (sm)

Aichtal (ES): Gegen Leitplanke geprallt

Glücklicherweise unverletzt geblieben ist ein Autofahrer bei einem Verkehrsunfall am Montagabend auf der B312. Gegen 18.25 Uhr befuhr ein 26-Jähriger mit seinem Ford die Bundesstraße in Fahrtrichtung Filderstadt. Aus bislang unbekannter Ursache kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Leitplanke. Hierbei verlor er ein Vorderrad und weitere Fahrzeugteile, die zum Teil auf der Fahrbahn landeten. Während der Unfallaufnahme war die B312 nur einspurig befahrbar. Zur Bergung des nicht mehr fahrbereiten Ford, an dem Sachschaden von rund 8.000 Euro entstanden war, musste die Bundesstraße kurzzeitig voll gesperrt werden. Gegen 20 Uhr war die Fahrbahn wieder frei. (sm)

Ostfildern (ES): Mit Fahrzeug überschlagen

Glücklicherweise ohne größere Blessuren hat ein Autofahrer einen Verkehrsunfall am Montagabend überstanden. Der 21-Jährige war mit einem Toyota Yaris kurz nach 20 Uhr auf der Breslauer Straße in Richtung Esslingen unterwegs. Kurz vor dem Ortsausgang geriet er mit seinem Wagen offenbar aufgrund der witterungsbedingten Straßenverhältnisse ins Rutschen und kam anschließend nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort überschlug sich der Toyota und kam auf der Seite zum Liegen. Der 21-Jährige, der sich selbst aus dem Fahrzeug befreien konnte, erlitt leichte Verletzungen. Er wurde zur ambulanten Behandlung vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht. An seinem Toyota war ein Sachschaden in Höhe von etwa 5.000 Euro entstanden. Er musste von einem Abschleppwagen geborgen werden. Im Zuge der Unfallaufnahme, Bergungs- und Streuarbeiten musste die Straße bis zirka 21.40 Uhr gesperrt werden. (rn)

Altbach (ES): Straßensperrung nach Verkehrsunfall

Zum Reinigen der verschmutzten Fahrbahn aufgrund eines Verkehrsunfalls musste die L 1192 zwischen Zell und Altbach am Montagvormittag für eine halbe Stunde gesperrt werden. Ein 60-Jähriger befuhr mit einem Lkw kurz vor 9.30 Uhr die Straße von Esslingen herkommend. Vermutlich aufgrund einer medizinischen Ursache kam der Fahrer mit seinem Lastwagen nach links von der Fahrbahn ab und überfuhr die Entlüftungseinheit einer Wasseranlage. Im Anschluss riss das Fahrzeug einen Baum aus dem Boden und prallte gegen die Leitplanke. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, fuhr der Unfallverursacher in Richtung Altbach weiter. Der Lkw-Lenker konnte kurze Zeit später in Wernau angetroffen werden. Der Mann musste aufgrund seines Zustands mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht werden. Zur Reinigung des etwa 200 Meter langen, verschmutzten Streckenabschnitts rückte die Feuerwehr Altbach an die Unfallstelle aus. Der Schaden beträgt etwa 13.500 Euro. (ms)

Filderstadt (ES): Unfall nach Vorfahrtsmissachtung

Zwei Pkw mussten am Montagnachmittag nach einem Verkehrsunfall in Plattenhardt abgeschleppt werden. Eine 80-Jährige war mit ihrem Mazda gegen 15.40 Uhr auf der Goethestraße unterwegs und wollte die bevorrechtigte Schulstraße geradeaus in Richtung Friedhof überqueren. Hierbei kam es zur Kollision mit dem von links kommenden und in Richtung Ortsmitte fahrenden VW Touran eines 75 Jahre alten Mannes. Ersten Erkenntnissen nach war die Unfallverursacherin durch die tiefstehende Sonne geblendet worden. Der Schaden beläuft sich auf zirka 15.000 Euro. (ms)

Nürtingen (ES): Radfahrer bei Verkehrsunfall verletzt

Leichte Verletzungen hat sich ein Radfahrer bei einem Verkehrsunfall am Montagnachmittag im Enzenhardt zugezogen. Der 67-Jährige befuhr mit seinem Fahrrad um 15.45 Uhr den Radweg neben der Südumgehung. Auf Höhe einer Tankstelle fuhr er, ohne auf den Verkehr zu achten, über die Umgehungsstraße. Hierbei wurde der Radler von einem 33-jährigen Opellenker erfasst, der mit seinem Vectra in Richtung B 313 unterwegs war. Im Anschluss stürzte der Senior zu Boden und musste mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht werden. Der Schaden an den beiden Fahrzeugen wird auf 3.500 Euro geschätzt. (ms)

Rottenburg-Bieringen (TÜ): Auto überschlägt sich

Ersten Erkenntnissen zufolge nur leichte Verletzungen hat ein Autofahrer beim Überschlag seines Fahrzeugs am Montagnachmittag auf der K6929 bei Bieringen erlitten. Der 21 Jahre alte Mann befuhr kurz vor 17.30 Uhr mit seinem Ford Fiesta die Kreisstraße aus Wachendorf kommend in Richtung Bieringen, als er aus bislang unbekannter Ursache alleinbeteiligt nach links von der Fahrbahn abkam. Dort fuhr der Pkw eine Böschung hinauf, überschlug sich in der Folge einmal und kam wieder auf den Reifen zum Stehen. Der Fahrzeuglenker wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Der Fiesta, an dem Sachschaden von rund 8.000 Euro entstanden war, musste von der Unfallstelle abgeschleppt werden. (sm)

Haigerloch (ZAK): Vorfahrt nicht beachtet

Ein Schaden in Höhe von etwa 23.000 Euro ist bei einem Verkehrsunfall am Montagnachmittag bei Haigerloch entstanden. Ein 18-Jähriger war kurz nach 15.30 Uhr mit einem VW Touran von der K 7113 herkommend nach links auf die L 410 in Richtung Rangendingen abgebogen. Hierbei übersah er den von links kommenden, vorfahrtsberechtigten Audi SQ5 eines gleichaltrigen Mannes. Beide Fahrzeuge waren nach der Kollision nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. (ms)

Rückfragen bitte an:
Ramona Noller (rn), Telefon 07121/942-1103
Michael Schaal (ms), Telefon 07121/942-1104
Simone Mayer (sm), Telefon 07121/942-1108

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

http://www.polizei-bw.de

Quelle: Presseportal


Anstehende Termine

Frischzelle_27: Claudia Magdalena Merk

Der Bildhauer André Wischnewski erforscht die Wechselbeziehung von Sprache und Architektur. Indem er Bildelemente aus dem Comic herauslöst, betont er die diesem Genre eigenen Lautmalereien und enthüllt sein architektonisches Gerüst. Die dabei entstehenden Leerstellen verräumlichen sich zu neuen Erzä…
am So, 24. Januar 2021
10:00 h - 18:00 h

Kamm, Pastell und Buttermilch. Willi Baumeister – Adolf Hölz…

Der Künstler Willi Baumeister (1889–1955) verstand sich auch als Handwerker. Er experimentierte mit unterschiedlichen Materialien und Techniken: Mit einem Metallkamm bearbeitete er den Bildgrund oder die Oberflächen der sogenannten Kammzug-Bilder. Schwarze Flächen, die bereits in den frühen Werken a…
am So, 24. Januar 2021
10:00 h - 18:00 h

FASHION?! Was Mode zu Mode macht

Ob Fashionista oder Modemuffel – niemand kann sich der Mode entziehen. Täglich stellen wir uns die Frage: „Was ziehe ich an?“ Doch wer entscheidet eigentlich, was „in“ oder „out“ ist, und warum ändert sich die Bedeutung von Kleidungsstücken überhaupt? Die Große Landesausstellung „Fashion?! Was Mod…
am So, 24. Januar 2021
10:00 h - 18:00 h

Schwieriges Erbe: Linden-Museum und Württemberg im Koloniali…

Eine Werkstatt-Ausstellung 26. November 2020 bis 30. Mai 2021 Was hat das Linden-Museum mit dem deutschen Kolonialismus zu tun? Welche württembergischen Akteure waren am Kolonialismus beteiligt? Und wie präsent war der Kolonialismus in der württembergischen Alltagswelt? Diese Fragen möchte eine …
am So, 24. Januar 2021
10:00 h - 18:00 h

LindenLAB 5 - (in) Beziehungen

(in) Beziehungen sein / hinterfragen / lernen / aufbrechen LindenLAB 5 behandelt die Beziehungen zwischen Menschen, Objekten und der Institution Museum. Wie werden diese Beziehungen geformt und wie können sie verändert werden? Besonders das Thema Sprache ist für ein Museum und die Wissensvermittlu…
am So, 24. Januar 2021
10:00 h - 18:00 h

RAN AN DEN STOFF! Mode - Mitmachausstellung für Kinder und F…

Sie schützt, wärmt und gefällt uns. Sie ist gewebt, genäht, bedruckt oder gegerbt, und zeigt vielleicht, was wir arbeiten oder welche Farbe wir besonders mögen: Kleidung ist aus unserem Alltag nicht wegzudenken. Aber woher kommt sie und wie wird sie hergestellt? Wie haben sich Kleidung und Mode über…
am So, 24. Januar 2021
10:00 h - 17:00 h

Graffiti im Kessel

WÄNDE I WALLS ist ein Kooperationsprojekt zwischen dem Kunstmuseum Stuttgart und dem StadtPalais – Museum für Stuttgart. Während im Kunstmuseum Wandarbeiten im Innenraum realisiert werden, liegt ein weiterer Fokus auf der Graffiti-Kunst und damit auf einer Kunstform, die sich vor allem mit der Gesta…
am So, 24. Januar 2021
10:00 h - 18:00 h

Wände I Walls

»Könnten diese Wände nur reden« – ganz im Sinne dieser Redewendung spürt die Ausstellung der künstlerischen Auseinandersetzung mit der Raumgrenze Wand nach. Gezeigt werden 30 internationale Positionen von 1966 bis 2020, in denen Wände unterschiedlich thematisiert werden. Künstler_innen wie Monica …
am So, 24. Januar 2021
10:00 h - 18:00 h

KLASSISCHE SCHLOSSFÜHRUNG (stündlich)

Schloss Solitude ist eines der beliebtesten Ausflugsziele Stuttgarts: An schönen Wochenende genießen unzählige Menschen die Schönheit der weiten Wälder rings um die Schlossanlage des 18. Jahrhunderts – darunter viele Familien. An sie richtet sich ein neues Angebot der Staatlichen Schlösser und Gärte…
am So, 24. Januar 2021
10:30 h - 15:30 h

Dauerausstellung im Naturschutzzentrum

Die Dauerausstellung, ein über 20 Meter langes Holzmodell des Albtraufs, gibt Einblicke in die Natur und Landschaft am Albtrauf. Schwerpunktthemen sind Ökologie, Naturschutz, Landschaftspflege sowie die Biodiversität im Biosphärengebiet Schwäbische Alb. An zahlreichen, interaktiven Stationen könne…
am So, 24. Januar 2021
11:00 h - 17:00 h

Schwarz auf Weiß

Das Rätsel der Steinzeitscheiben aus dem Blautal Seit 2011 gehören sie zum UNESCO-Welterbe“Prähistorische Pfahlbauten um die Alpen“, die Ruinen eines 6000 Jahre alten Moordorfes im Tal der Blau bei Ehrenstein nahe Ulm. Durch die Lage im feuchten Talgrund waren die Reste der Holzhäuser hervorragend…
am So, 24. Januar 2021
11:00 h - 17:00 h

Zimt & Zauber

Ölga und das Schlossgespenst Die Klabauterfrau Ölga lebt auf einem Schiffstau. Eine wirklich wackelige Angelegenheit! Doch die jahrelange Gewohnheit hat sie zu einer absoluten Spezialistin gemacht, zu einer wahren Schlappseil-Künstlerin! Einsam ist sie selten auf ihrer Schiffsreise, denn sie hat b…
am So, 24. Januar 2021
11:00 h

Öffentliche Führung

Bei unseren öffentlichen Führungen in der Kunsthalle Tübingen erfahren Sie spannende Infos über die Ausstellung und die gezeigten Werke. Wir freuen uns auf Ihr Kommen! Führungsgebühr: 4 € zzgl. Eintritt Nach Voranmeldung per E-Mail an info@kunsthalle-tuebingen.de oder telefonisch von Montag bis …
am So, 24. Januar 2021
11:30 h

KUNSTHALLE FÜR KIDS

OFFENES ATELIER FÜR KINDER Jeden Sonntag zwischen 14 und 17 Uhr bieten wir Familien mit Kindern einen ganz besonderen Service an: Während die Erwachsenen an der öffentlichen Führung teilnehmen oder eigenständig die Ausstellung erkunden, nähern sich die Kinder betreut durch die Kunstvermittler des Ha…
am So, 24. Januar 2021
14:00 h - 17:00 h

KLASSISCHE KLOSTERFÜHRUNG

Barock für Bibliophile: Die Führung durch Kloster Schussenried begeistert mit einem der schönsten barocken Bibliothekssäle Süddeutschlands. Hier erhalten Sie eine Einführung in das einmalige Bildprogramm sowie Informationen zur Geschichte der einstigen Prämonstratenserabtei. Unsere Führung zeigt neb…
am So, 24. Januar 2021
14:30 h

Heutige Termine

Fahrrad- & WanderReisen

1. CMT-Wochenende
Bis Mo, 25. Januar 2021

WIRD VERSCHOBEN: CMT Die Urlaubsmesse

Bis So, 31. Januar 2021

LindenLAB 5 - (in) Beziehungen

(in) Beziehungen sein / hinterfragen / lernen / aufbrechen LindenLAB 5 behandelt die Beziehungen zwischen Menschen, Objekten und der Institution Museum. Wie werden diese Beziehungen geformt und wie können sie verändert werden? Besonders das Thema Sprache ist für ein Museum und die Wissensvermittlu…
am So, 24. Januar 2021
10:00 h - 18:00 h

KLASSISCHE SCHLOSSFÜHRUNG (stündlich)

Schloss Solitude ist eines der beliebtesten Ausflugsziele Stuttgarts: An schönen Wochenende genießen unzählige Menschen die Schönheit der weiten Wälder rings um die Schlossanlage des 18. Jahrhunderts – darunter viele Familien. An sie richtet sich ein neues Angebot der Staatlichen Schlösser und Gärte…
am So, 24. Januar 2021
10:30 h - 15:30 h

Dauerausstellung im Naturschutzzentrum

Die Dauerausstellung, ein über 20 Meter langes Holzmodell des Albtraufs, gibt Einblicke in die Natur und Landschaft am Albtrauf. Schwerpunktthemen sind Ökologie, Naturschutz, Landschaftspflege sowie die Biodiversität im Biosphärengebiet Schwäbische Alb. An zahlreichen, interaktiven Stationen könne…
am So, 24. Januar 2021
11:00 h - 17:00 h

Konzert Termine

Werner Schmidbauer - "Bei mir"…

Musik ist seine größte Leidenschaft: Nach vielen Jahren als Mitglied zweier Formationen führt der Vollblutmusiker Werner Schmidbauer seine Erfolgsgeschichte mit einer Solokarriere fort. Sein Programm „bei mir“ überwältigt mit einem gefühlvollen Mix aus Stimme und Gitarre. Seit Ende der 1970er Jahr…
am Mi, 27. Januar 2021
20:00 h

FEUERSCHWANZ

Gäste: Warkings Über die vergangenen 15 Jahre sind FEUERSCHWANZ nicht nur zu einer der heißesten Bands im Folk Rock avanciert, sondern haben sich auch einen Namen als eine der unterhaltsamsten Vertreter des Genres gemacht. Ihren Weg an die Spitze hat sich die Band durch Beharrlichkeit, unnachgiebi…
am Fr, 29. Januar 2021
20:00 h

LITTLE HOURS

Now the lights have changed Tour 2021 Nachholtermin vom 31. März 2020! Nach fünf langen Jahren der Albumproduktion hat Songwriter John Doherty sein Debüt "Now The Lights Have Changed" fertiggestellt. Es erscheint am 20. September auf Sony Music in Irland sowie via Rubyworks (Hozier, Wyvern Lingo) …
am Fr, 29. Januar 2021
20:00 h

DESTROYER (CAN)

Eintritt: 18.- Euro Vvk plus Gebühr 22.- Euro Abendkasse 13.- Euro Mitglieder Infos Tickets Videos Nachholtermin vom 2. Mai 2020! Gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit! Dan Bejar aka Destroyer kommt mit seiner 8-köpfigen Band und neuem Album „Have We Met" in die Manufaktur nach Schorndorf! De…
am Sa, 30. Januar 2021
20:30 h

GREEEN

Willkommen im Highland! GReeeN hat nicht lange auf sein neues Album warten lassen und setzt mit „Highland“ einen neuen Meilenstein in seiner Karriere. Mit seinem 2019 erschienenen Album ‘Smaragd’ schaffte er es in der ersten Woche in Österreich und Deutschland jeweils auf Platz 6 der Album Charts. D…
am Mi, 17. Februar 2021
20:00 h

Wichtige Kirchheimer Seiten, Kooperationen und Partner