Menü

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x
32. KIRCHHEIMER WEINDORF
Täglich ab 17 Uhr auf dem Rollschuhplatz
KÜCHEN SCHULER
Wir bedanken uns für ein weiteres Jahr guter Zusammenarbeit bei der Firma Schuler!
DR. GRAMMATIDIS & PARTNER
Fachzahnärzte für Kieferorthopädie in Kirchheim Teck.
GUSTOREGIO
Lieferdienste & Abholservice von Restaurants und Einzelhändlern aus Kirchheim Teck und Umgebung.
baur heizung + wasser
Schausonntag jeden letzten Sonntag im Monat. Sie können sich von 13:00 Uhr bis 17:00 in unseren Ausstellungsräumen unverbindlich informieren.
KOSTENLOSE ANZEIGEN
Bei uns können Sie kostenlose private Kleinanzeigen, Veranstaltungshinweise und Leserbriefe aufgeben und veröffentlichen! Einfach auf das Bild klicken und schreiben...
DEN WILDEN SÜDEN ENTDECKEN :-)
Hier zeigen wir Ihnen einige tolle Ausflugsziele für Familien, Jung und Alt ganz in der Nähe...
REGIONALE EVENTS
Veranstaltungen in Kirchheim, Nürtingen, Esslingen, Stuttgart, Reutlingen, Tübingen, Geislingen, Schorndorf uvm... Eure Events kostenlos bei CITYNETZ einstellen!
JÖRK SCHLAYER
Wir bedanken uns ganz herzlich für 9 Jahre Präsenz auf unseren Portalen.

Nachricht

Der aktuelle tägliche Polizeibericht

POL-RT: Brände; Verkehrsunfälle; Körperliche Auseinandersetzung

Reutlingen (ots)

Kartonage in Brand geraten

Zu einem Brand in der Gönninger Mühlwiesenstraße sind die Rettungs- und Einsatzkräfte am Donnerstagnachmittag, gegen 16.25 Uhr, ausgerückt.

Dort hatte ein 50-Jähriger mit einem Gasbrenner Unkraut von einer Garageneinfahrt entfernt, wobei die Flammen offenbar unter dem verschlossenen Tor hindurch mehrere Kartonagen in Inneren der Garage in Brand setzten. Die Feuerwehr war rasch Herr der Lage und löschte den Brand. Verletzt wurde niemand. (mr)

Aichtal (ES): In die Leitplanken gekracht

Wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von etwa 5.000 Euro dürfte an dem Opel eines 19-Jährigen entstanden sein, der am frühen Freitagmorgen auf der Aichtalbrücke einen Verkehrsunfall verursacht hat. Der Heranwachsende war kurz nach Mitternacht mit seinem Opel auf der B 27 in Richtung Tübingen unterwegs, als er aus noch ungeklärter Ursache auf Höhe des Aichtalviadukts nach rechts von der Fahrbahn abkam und in die Leitplanken prallte. Dabei wurde der Fahrer leicht verletzt und vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Den Ermittlungen zufolge war der 19-Jährige zuvor bereits im Bereich Degerloch durch Schlangenlinien und eine insgesamt unsichere Fahrweise aufgefallen. Daher wurde eine Blutentnahme angeordnet und sein Führerschein beschlagnahmt. Sein nicht mehr fahrbereiter Opel musste von einem Abschleppdienst geborgen werden. Der entstandene Sachschaden an den Leitplanken wird auf etwa 500 Euro geschätzt. Zur Unterstützung der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen war die Feuerwehr mit zwei Fahrzeugen und neun Feuerwehrleuten im Einsatz. Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die Bundesstraße kurzzeitig voll gesperrt werden. (cw)

Leinfelden-Echterdingen (ES): Beim Fahrstreifenwechsel nicht aufgepasst

Zu Verkehrsbehinderung hat ein Verkehrsunfall geführt, der sich am Donnerstagmittag auf B 27 kurz nach dem Echterdinger Ei ereignet hat. Ein 53-Jähriger befuhr mit seinem Mercedes-Lkw gegen 13 Uhr die Bundesstraße in Richtung Tübingen und wollte vom Einfädelungsstreifen vor der Ausfahrt Leinfelden-Echterdingen Mitte auf die linke Spur wechseln. Dabei kam es zur Kollision mit einem auf dieser Spur fahrenden Mercedes SLK. Dessen 27-jährige Fahrerin verlor die Kontrolle über ihren Wagen, kam ins Schleudern und prallte nachfolgend in die Mittelleitplanken. Die Besatzung eines zufällig vorbeikommenden Rettungswagens untersuchte die Frau, ein Transport in die Klinik war aber nicht notwendig. Während der Lkw fahrbereit blieb, wurde der Mercedes so schwer beschädigt, dass er abgeschleppt werden musste. Der entstandene Sachschaden wird auf insgesamt etwa 13.000 Euro geschätzt. (cw)

Plochingen (ES): Mit Rettungshubschrauber in Klinik geflogen

Ein 29-Jähriger musste am Donnerstagabend nach dem Sturz mit seinem Motorroller mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden. Der junge Mann befuhr gegen 18.20 Uhr einen Feldweg in Richtung Stumpenhof und kam dabei auf dem unbefestigten Untergrund zu Fall. Dabei zog er sich nach aktuellen Erkenntnissen schwere Verletzungen zu. (mr)

Reichenbach (ES): Brand in Reihenhaus

In der Wohnung eines Reihenhauses in der Siegenbergstraße ist am Donnerstagnachmittag ein Feuer ausgebrochen. Gegen 14.35 Uhr bemerkten Nachbarn aus einem Fenster quellenden Rauch und alarmierten die Rettungsleitstelle. Vor Ort stellte sich heraus, dass eine glimmende Zigarette den Brand ausgelöst haben dürfte. Diese entzündete offenbar auf einem Tisch liegende Gegenstände, worauf die Flammen unter anderem auch auf ein Sofa übergriffen. Durch das schnelle Tätigwerden der Feuerwehr konnte verhindert werden, dass sich der Brand über das betroffene Zimmer im ersten Obergeschoss hinaus ausbereitete. Der 66-jährige Bewohner kam wegen des Verdachts auf eine Rauchgasvergiftung vorsorglich in ein Krankenhaus. Der Schaden beträgt vorläufigen Schätzungen zufolge zirka 7.000 Euro. (mr)

Nürtingen (ES): Angegriffen und geschlagen (Zeugenaufruf)

Zeugen zu einem Vorfall, der sich am Donnerstagabend am Zentralen Omnibusbahnhof ereignet hat, sucht das Polizeirevier Nürtingen. Gegen 18.30 Uhr verabredete sich dort ein 34-Jähriger eigenen Angaben zufolge mit einem ihm unbekannten Mann, um dessen Mobiltelefon zu kaufen. Als der 34-Jährige die vereinbarte Summe übergeben hatte und das Gerät forderte, soll er im Saubachtunnel von dem Unbekannten und seinen vier männlichen Begleitern angegriffen und geschlagen worden sein. Anschließend flüchteten offenbar vier der Angreifer am Finanzamt vorbei in Richtung Europastraße. Die körperliche Auseinandersetzung zwischen dem 34-Jährigen und einem der Täter verlagerte sich in Richtung der Wartebereiche des ZOB, wo es letzterem gelang, sich loszureißen und ebenfalls in Richtung Europastraße davonzurennen. Trotz Fahndung mit mehreren Streifenwagenbesatzungen konnten die fünf Angreifer nicht mehr angetroffen werden. Der 34-Jährige erlitt nach derzeitigem Kenntnisstand leichte Verletzungen, die im Krankenhaus behandelt wurden. Die Gesuchten sind alle ungefähr 180 cm groß, zirka 20 bis 25 Jahre alt und trugen zur Tatzeit Jeanshosen und T-Shirts. Einer der Männer trug eine schwarze Mütze, einer der Komplizen eine Umhängetasche. Zeugenhinweise bitte unter Telefon 07022/9224-0. (mr)

Deizisau (ES): Am Steuer eingeschlafen

Wegen des Verdachts der Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt das Polizeirevier Esslingen gegen einen 50-Jährigen, der in der Nacht zum Freitag auf der B 10 einen Verkehrsunfall verursacht hat. Der Mann war gegen 23.45 Uhr auf der Bundesstraße in Richtung Stuttgart unterwegs, als er auf Höhe der Anschlussstelle Plochingen offenbar am Steuer einschlief. In der Folge kam er mit seinem VW Caddy nach rechts von der Fahrbahn ab, krachte gegen die Leitplanke und streifte mehrere Meter an dieser entlang. Verletzt wurde zum Glück niemand. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 6.000 Euro. Der Caddy musste abgeschleppt werden. Zudem wurde der Führerschein des 50-Jährigen einbehalten. (rn)

Albstadt (ZAK): Böschung hinuntergestürzt

In der Truchtelfinger Sommerhalde ist am Donnerstagabend ein Pkw eine Böschung hinuntergestürzt und hat sich dabei überschlagen. Die zwei Insassen des Wagens wurden verletzt. Gegen 19.40 Uhr fuhr eine 68-Jährige mit einem BMW X1 auf den Parkplatz der dortigen Schule und wollte vorwärts einparken. Dabei verwechselte sie den ersten Ermittlungen zufolge das Gas- mit dem Bremspedal, worauf der Pkw eine anschließende, zirka 20 Meter lange Böschung hinunterstürzte. Hierbei überschlug sich das Fahrzeug komplett und blieb auf den Rädern mit dem Heck an einer angrenzenden Gebäudefassade stehen. Sowohl die 68-Jährige als auch ihre 18 Jahre alte Beifahrerin wurden bei dem Unfall verletzt und vom Rettungsdienst in umliegende Krankenhäuser gebracht. Die junge Frau war zuvor von der Feuerwehr aus dem Pkw befreit worden. Allein der Schaden am BMW, der aufwändig geborgen werden musste, beläuft sich auf zirka 35.000 Euro. Die Beschädigungen am Gebäude können noch nicht beziffert werden. (mr)

Rückfragen bitte an:
Christian Wörner (cw), Telefon 07121/942-1102
Ramona Noller (rn), Telefon 07121/942-1103
Martin Raff (mr), Telefon 07121/942-1105

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

http://www.polizei-bw.de

Quelle: Presseportal


Anstehende Termine

Frischzelle_27: Claudia Magdalena Merk

Mit handwerklicher Meisterschaft und einer Vorliebe für das Großformat widmet sich die Künstlerin Claudia Magdalena Merk einerseits Themen wie Krieg und Bedrohung und setzt diese mit kraftvollen Farben und einer expressiven Formensprache um. Ganz anders ihre Interieurbilder: Industrie- und Büroräume…
am Fr, 30. Juli 2021
10:00 h - 21:00 h

RAN AN DEN STOFF! Mode - Mitmachausstellung für Kinder und F…

Sie schützt, wärmt und gefällt uns. Sie ist gewebt, genäht, bedruckt oder gegerbt, und zeigt vielleicht, was wir arbeiten oder welche Farbe wir besonders mögen: Kleidung ist aus unserem Alltag nicht wegzudenken. Aber woher kommt sie und wie wird sie hergestellt? Wie haben sich Kleidung und Mode über…
am Fr, 30. Juli 2021
10:00 h - 17:00 h

Stadtführung mit Besichtigung des Münsters (10 & 14.30 U…

Bei einer ca. 90-minütigen Stadtführung mit ausgebildeten Gästeführern erfahren Sie Interessantes zur Geschichte und Gegenwart der Zweilandstadt, besichtigen das Ulmer Münster (auch innen), das historische Rathaus, das bildschöne Fischer- und Gerberviertel und die Neue Mitte. 1. November - 31. Mär…
am Fr, 30. Juli 2021
10:00 h

KLASSISCHE KLOSTERFÜHRUNG

Lebendiges Bild von Architektur und Klosteralltag: Die Führung durch das Kloster zeigt herausragende Beispiele für die Romanik in Alpirsbach und gibt spannende Einblicke ins Leben der Benediktinermönche. Zu bestaunen sind u. a. frühe „Schüler-Graffiti“, Schuhe, Kleidungsstücke und Briefe von Kloster…
am Fr, 30. Juli 2021
11:30 h - 15:00 h

Öffentliche Altstadtführung

Man kann eine Stadt so oder so kennen lernen. Entweder man streift auf eigene Faust durch die Gassen oder man lässt sich führen. Die Stadtführer und Stadtführerinnen des Verkehrsvereins haben nicht nur ein umfangreiches Allgemeinwissen zur Stadt, sondern darüber hinaus ein literarisches, kunsthistor…
am Fr, 30. Juli 2021
14:30 h

Das SAMS - Kindertheater

DAS SAMS – EINE WOCHE VOLLER SAMSTAGE von Paul Maar, mit Musik von Rainer Bielfeldt Wer kennt es nicht: Das Sams. „Am Montag Herr Mon … am Dienstag ist Dienst … und … am Samstag kommt das Sams“. Daher freuen sich die Burgfestspiele Stettenfels, das quirlige, vorlaute, aber sehr liebenswerte Wesen …
am Fr, 30. Juli 2021
15:00 h

Kostümführung "Erna haut auf den Putz - Kehrwoche &…

Bei dieser Theater-Führung in Esslingen erlebt der Besucher Erna, die Esslinger Stadtputzfrau. Sie haut gehörig auf den Putz. Wieder einmal möchte sie die Reingeschmeckten und Ortsfremden „bekehren“ und ihnen die Grundkenntnisse des schwäbischen Großreinemachens vermitteln. Dabei erklärt sie mit vie…
am Fr, 30. Juli 2021
17:00 h - 18:30 h

Honig im Kopf

HONIG IM KOPF von Florian Battermann nach dem Film von Til Schweiger “Honig im Kopf” zählt zu den erfolgreichsten deutschen Filmen und hat Millionen von Menschen berührt. Nun bringen die Burgfestspiele Stettenfels das gleichnamige Theaterstück auf die Bühne. Tilda hat eine sehr enge Beziehung zu ihr…
am Fr, 30. Juli 2021
20:30 h

THE DICKIES - Die Punklegenden!

Dienstälteste Punkband der Welt Ersatztermin vom 31.07.2020 Ort: Club Bastion Einlass: 19:30 Uhr Eintrittspreise: Normal 24,- € ermäßigt 19,- € Teilbestuhlt Karten noch nicht im VVK VVK: Juwelier SCHAIRER Tel: 07021/2404   Weiterführende Informationen:     …
am Fr, 30. Juli 2021
20:30 h

Wochenmarkt in Weilheim

Wochenmarkt auf dem Bertoldsplatz
am Sa, 31. Juli 2021
08:00 h - 12:00 h

Frischzelle_27: Claudia Magdalena Merk

Mit handwerklicher Meisterschaft und einer Vorliebe für das Großformat widmet sich die Künstlerin Claudia Magdalena Merk einerseits Themen wie Krieg und Bedrohung und setzt diese mit kraftvollen Farben und einer expressiven Formensprache um. Ganz anders ihre Interieurbilder: Industrie- und Büroräume…
am Sa, 31. Juli 2021
10:00 h - 18:00 h

Stadtführung mit Besichtigung des Münsters (10 & 14.30 U…

Bei einer ca. 90-minütigen Stadtführung mit ausgebildeten Gästeführern erfahren Sie Interessantes zur Geschichte und Gegenwart der Zweilandstadt, besichtigen das Ulmer Münster (auch innen), das historische Rathaus, das bildschöne Fischer- und Gerberviertel und die Neue Mitte. 1. November - 31. Mär…
am Sa, 31. Juli 2021
10:00 h

Afrikatage Seegrasspinnerei

Am Samstag, 31. Juli, öffnen der Markt und die Essenstände um 11 Uhr. Um 15 Uhr verzaubert Klikusch mit seiner Clownerie nicht nur Kinder und um 17 Uhr zeigen Laien-Models im Rahmen der Modenschau, die bei keinen Afrika-Tagen fehlen darf, aktuelle afrikanische Mode-Trends. Das Programm am Samstag …
am Sa, 31. Juli 2021
11:00 h

Familienprogramm - Steinzeitwerkstatt

Muschelscheiben bemalen Bei unserer Steinzeitwerkstatt bietet das Museum seinen Besuchern die Möglichkeit an, im Museumshof selber tätig zu werden. Je Arbeitsplatz kann eine Familie arbeiten. Bitte beachten Sie die Hygiene- und Abstandsregelung!
am Sa, 31. Juli 2021
11:00 h - 16:00 h

KLASSISCHE KLOSTERFÜHRUNG

Lebendiges Bild von Architektur und Klosteralltag: Die Führung durch das Kloster zeigt herausragende Beispiele für die Romanik in Alpirsbach und gibt spannende Einblicke ins Leben der Benediktinermönche. Zu bestaunen sind u. a. frühe „Schüler-Graffiti“, Schuhe, Kleidungsstücke und Briefe von Kloster…
am Sa, 31. Juli 2021
11:30 h - 15:00 h

Heutige Termine

Peter Pan

nach dem Kinderbuch von James M. Barrie für die Bühne bearbeitet von Marc Gruppe Aufführungsrechte: Vertriebsstelle und Verlag Deutscher Bühnenschriftsteller und Bühnenkomponisten GmbH, Norderstedt Peter Pan und seine ziemlich zickige Elfe Tinkerbell nehmen die Geschwister Wendy, John und Michael au…
Bis Sa, 21. August 2021

Stadtführung mit Besichtigung des Münste…

Bei einer ca. 90-minütigen Stadtführung mit ausgebildeten Gästeführern erfahren Sie Interessantes zur Geschichte und Gegenwart der Zweilandstadt, besichtigen das Ulmer Münster (auch innen), das historische Rathaus, das bildschöne Fischer- und Gerberviertel und die Neue Mitte. 1. November - 31. Mär…
am Fr, 30. Juli 2021
10:00 h

Das SAMS - Kindertheater

DAS SAMS – EINE WOCHE VOLLER SAMSTAGE von Paul Maar, mit Musik von Rainer Bielfeldt Wer kennt es nicht: Das Sams. „Am Montag Herr Mon … am Dienstag ist Dienst … und … am Samstag kommt das Sams“. Daher freuen sich die Burgfestspiele Stettenfels, das quirlige, vorlaute, aber sehr liebenswerte Wesen …
am Fr, 30. Juli 2021
15:00 h

Kostümführung "Erna haut auf den Pu…

Bei dieser Theater-Führung in Esslingen erlebt der Besucher Erna, die Esslinger Stadtputzfrau. Sie haut gehörig auf den Putz. Wieder einmal möchte sie die Reingeschmeckten und Ortsfremden „bekehren“ und ihnen die Grundkenntnisse des schwäbischen Großreinemachens vermitteln. Dabei erklärt sie mit vie…
am Fr, 30. Juli 2021
17:00 h - 18:30 h

THE DICKIES - Die Punklegenden!

Dienstälteste Punkband der Welt Ersatztermin vom 31.07.2020 Ort: Club Bastion Einlass: 19:30 Uhr Eintrittspreise: Normal 24,- € ermäßigt 19,- € Teilbestuhlt Karten noch nicht im VVK VVK: Juwelier SCHAIRER Tel: 07021/2404   Weiterführende Informationen:     …
am Fr, 30. Juli 2021
20:30 h

Konzert Termine

Vanessa Schnitzler live

am Sa, 4. September 2021
19:00 h

Plewka singt: Ton Steine Scherben & …

Es spielt Die Schwarz-Rote Heilsarmee „Mit 14 Jahren habe ich Ton Steine Scherben zum ersten Mal gehört. Seitdem bin ich ein glühender Verehrer von Rio Reiser, von seiner Musik, seiner Poesie, seinen Utopien. Seit 14 Jahren bin ich mit diesem Programm nun schon auf Tour. Das ist die eine Konstante i…
am So, 5. September 2021
20:00 h

Tunesday: Livemusik im Sternensaal

Einmal im Monat eine Weltpremiere: Musiker aus Stuttgart und anderswo spielen live im Sternensaal. Dazu werden Visuals, Laser, 360° Fulldome-Video undbeeindruckende Lichteffekte live an die Kuppel projiziert. So ist jeder Tunesday ein einzigartiges Erlebnis. Fliegen Sie mit uns auf einer phan…
am Di, 7. September 2021
20:00 h - 21:00 h

GOITZSCHE FRONT OSTGOLD-TOUR 2020

GOITZSCHE FRONT schmieden „Ostgold“ – neues Studioalbum erscheint am 3. Januar Kraftvoll, energisch und ohne Rücksicht auf Verluste zieht das neue Goitzsche Front Album „Ostgold“ wie ein Gewitter auf! Innerhalb nur weniger Jahre hat sich die Band aus Bitterfeld zu einer der erfolgreichsten deutsch…
am Fr, 17. September 2021
20:00 h

Folkival 2021: Freitag

am Fr, 17. September 2021
20:30 h

Wichtige Kirchheimer Seiten, Kooperationen und Partner