Menü

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x
VOLKSBANK KIRCHHEIM NÜRTINGEN
Spendenanktion 2019
MACOBUS
Marketing, Consulting & Businesstraining in Kirchheim Teck, Stuttgart und Sigmaringen! Schulungsthemen Sommer 2019
JÖRK SCHLAYER
Wir sind ein modernes Handwerksunternehmen, das sich an den traditionellen Leistungen und Werten des Handwerks orientiert und besonderen Wert auf eine moderne Betriebsführung legt.
MODEHAUS LE CHIC
Bei Le Chic finden Sie trendige, lässige und auch elegante Mode bis Größe 48. Individualität ist uns sehr wichtig. Deshalb gibt es bei uns Mode, die man nicht überall sieht.
KIRCHHEIMER MUSIKNACHT
Die 22. Kirchheimer Musiknacht findet am 01.06.2019 statt. Wir freuen uns auf Euer Kommen!
MALL artwork
Feine Möbel nach Maß und jahrelang Qualität und Komfort genießen!
KÜCHEN SCHULER
Bei uns gibt es für Jeden eine passende Küche...
MACOBUS
Marketing, Consulting & Businesstraining in Kirchheim Teck, Stuttgart und Sigmaringen! Schulungsthemen Sommer 2019
KUNDENCENTER MÜNZEL
Wir helfen Ihnen die vielen Angebote von Versicherungs-, Finanzierungs- und Geldanlagen engagiert zu prüfen und IHRE passende Lösung zu finden.
LAYER 8
Bilden Sie Ihre Mitarbeiter zu Helden aus! Layer8 schult und sensibilisiert regelmäßig Ihre Mitarbeiter zu Themen der IT-Sicherheit.
DIE MASSAGE PROFIS
Mobile Massagen, Hausbesuche & Firmenservice im Rahmen der Mitarbeiter-Gesundheitsförderung.
PHOTO SCHNEIDER
SOFORTDRUCK: IHRE FOTOS GLEICH ZUM MITNEHMEN
KOSTENLOSE ANZEIGEN
Bei uns können Sie kostenlose private Kleinanzeigen, Veranstaltungshinweise und Leserbriefe aufgeben und veröffentlichen! Einfach auf das Bild klicken und schreiben...
DEN WILDEN SÜDEN ENTDECKEN :-)
Hier zeigen wir Ihnen einige tolle Ausflugsziele für Familien, Jung und Alt ganz in der Nähe...
PHOTO SCHNEIDER
Foto-Workshops und Vorträge. Jetzt anmelden und Termin sichern!
REGIONALE EVENTS
Veranstaltungen in Kirchheim, Nürtingen, Esslingen, Stuttgart, Reutlingen, Tübingen, Geislingen, Schorndorf uvm... Eure Events kostenlos bei CITYNETZ einstellen!
CITYNETZ APP
Einheimische, Neubürger, Besucher und Touristen finden alles Wissenswerte über Kirchheim unter Teck immer aktuell in der CITYNETZ APP
PHOTO SCHNEIDER
Die neue spiegellose Canon Vollformat Kamera EOS R bei uns im Laden testen und vorbestellen!

19 04 17 Pilotschulen auf ErfolgskursProjekt Biosphärenschulen zieht positive Halbzeitbilanz

Sieben Grundschulen im Biosphärengebiet Schwäbische Alb lassen sich derzeit in einem Pilotprojekt zur Biosphärenschule zertifizieren. Unter dem Motto „Unsere Welt entdecken, verstehen, gestalten" verankern sie Bildung für nachhaltige Entwicklung stärker in der Schule. Bei einem Treffen im Biosphärenzentrum Schwäbische Alb stellten die Pilotschulen ihre bislang erarbeiteten Konzepte und Ideen vor.

 

Was vor einem halben Jahr noch trockene Theorie war, nimmt nun Gestalt an. Nach intensiven Workshops in den Schulen und einer Fortbildung im Herbst mit Fachleuten der Hochschule Aalen trafen sich jetzt dreizehn Lehrerinnen und ein Lehrer im Biosphärenzentrum Schwäbische Alb in Münsingen, um gemeinsam mit der Geschäftsstelle Biosphärengebiet Schwäbische Alb Halbzeitbilanz zu ziehen.

Die Lindenschule Unterlenningen, die Grundschule Erbstetten-Frankenhofen, die Grundschule Bad Urach-Wittlingen, die Sternbergschule Gomadingen, die Digelfeldschule Hayingen, die Astrid-Lindgren-Schule Münsingen und die Grundschule Schelklingen-Schmiechen brachten als Pilotschulen bereits gute Ansätze mit. So verfügten sie bereits über eigene Schulgärten oder ein grünes Klassenzimmer, sie setzen sich für gesunde Ernährung ein oder haben sich dem Kampf gegen den Abfall verschrieben. „Der schwarze Restmülleimer ist bei uns leer“, so Claudia Siegel, Schulleiterin aus Schmiechen.

Wichtig ist, dass sich die nachhaltige Entwicklung in den Leitbildern der Schulen im praktischen Schulalltag widerspiegelt. Die Frage, wie es gelingt, dass sich die Kinder mit der Alb als Heimat verbunden fühlen und sie gleichzeitig die Zusammenhänge zwischen ökonomischem, ökologischem und sozialem Handeln verstehen, stand im Mittelpunkt des Austauschs. Grundsätzlich strahlt dies von der Schule in die Familien aus. „Wir merken, dass die Kinder das mit nach Hause nehmen“, so Uhte Scheckel, Rektorin der Astrid-Lindgren-Schule.

Derzeit sind alle Pilotschulen dabei, Unterrichtsmodule zu entwickeln, die fest in die Lehrpläne und Schulabläufe integriert werden sollen. So entstehen Curricula, die dafür sorgen, dass alle Schülerinnen und Schüler im Lauf ihrer Grundschullaufbahn mit allen wichtigen Themen aus dem Biosphärengebiet in Berührung kommen. Manche davon sind dem Jahreslauf angepasst und dadurch klassenübergreifend. Allen gemeinsam ist die Zusammenarbeit mit außerschulischen Partnern, die die Themen kindgerecht und praxisnah vermitteln.

Viele der Pläne sind zur Projekthalbzeit schon sehr konkret. Eine Schule möchte die Jahreszeiten im Wald erleben, eine andere auf der Streuobstwiese. Die Pflege der Wacholderheide, der Anbau von Alblinsen im Schulgarten, die Anlage von Insektenbiotopen oder der Aufbau einer Biosphären-Informationsecke stehen auf der Agenda der Schulen. Eine Schule plant ein Schulhühnerprojekt, in dem zusammen mit den Eltern Ställe gebaut werden. Sehr viele Ideen sind zusammengekommen. Katrin Brosch, Leiterin der Gesamtschule Erbstetten-Frankenhofen, bestätigt: „Man muss sich manchmal eher bremsen, man kann ja nicht jede Idee sofort umsetzen“.

Vom Fortschritt der Schulen zeigte sich Tanja Jovanovic, Multiplikatorin für Bildung für nachhaltige Entwicklung des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg, begeistert. Sie lobte die Schulen und gab den Rat, verbindliche Strukturen zu schaffen. Kollegien sollten gemeinsam Lernmodule erarbeiten und die Materialien für alle zugänglich machen. Auch Prozessbeschreibungen und Ablaufpläne könnten die Arbeit auf Dauer enorm erleichtern.

„Das Projekt ist genauso angelaufen, wie wir es uns vorgestellt haben, und hat unsere Erwartungen sogar noch übertroffen“, so Petra Dippold von der Geschäftsstelle Biosphärengebiet Schwäbische Alb. Alle Pilotschulen tragen mit ihrem Engagement, ihren Ideen und Visionen in hohem Maße dazu bei, dass das Konzept Biosphärenschule auf Erfolgskurs gebracht wird und ein starkes Netzwerk entsteht. Auch Angelika Jany vom Projektteam „Bildung für nachhaltige Entwicklung macht Schule“ zog eine begeisterte Zwischenbilanz.

Hintergrundinformationen:
Auf Initiative der Landtags-Fraktionen von Bündnis 90/Grüne und CDU wurden für das Projekt „Zertifizierung von Grundschulen im Biosphärengebiet Schwäbische Alb als Biosphärenschulen“ Sondermittel zur Verfügung gestellt.

Die Geschäftsstelle Biosphärengebiet Schwäbische Alb unterstützt die Schulen intensiv. So stehen seit dem Herbst 2018 zwei Ranger zur Verfügung, die praxisnahen Freilandunterricht anbieten. Dabei genießen die Biosphärenschulen bei den Rangern Vorrang. Dies gilt auch für Jochen Rominger, der für die pädagogische Arbeit direkt im Biosphärenzentrum verantwortlich ist. Auf seine langjährige pädagogische Erfahrung können die Biosphärenschulen ebenso zurückgreifen wie auf die Möglichkeiten des Biosphärenmobils.

Bildunterschriften:
Netzwerktreffen Biosphärenschulen in Münsingen, Foto: Ulrich Eder.

Hinweis für die Redaktionen:
Für Fragen zu dieser Pressemitteilung stehen Ihnen Herr Roland Heidelberg von der Geschäftsstelle Biosphärengebiet Schwäbische Alb, Telefon 07381/932938-14, oder Herr Dr. Daniel Hahn, Pressesprecher, Regierungspräsidium Tübingen, Telefon 07071/757-3078, gerne zur Verfügung.


Anstehende Termine

Krämermarkt in Lenningen

Krämermarkt in der Marktstraße jeweils am 3. Dienstag im Mai und am letzten Dienstag im Oktober.
am Di, 21. Mai 2019
08:00 h - 13:00 h

MOULDING EXPO

Die Moulding Expo, Internationale Fachmesse Werkzeug-, Modell- und Formenbau, findet alle zwei Jahre in Stuttgart statt und gliedert sich in mehrere Ausstellungsbereiche. Der klassische Werkzeug, Modell- und Formenbau, der mit seinen Um- und Urformwerkzeugen sowie dem Lehren- und Vorrichtungsbau seh…
vom Di, 21. Mai 2019 bis Fr, 24. Mai 2019
09:00 h - 17:00 h

Gymnastikgruppe "Frohes Alter"

Eine Gruppe von Seniorinnen trifft sich dienstags in der Teckrealschule zur Gymnastik, um ihre Beweglichkeit zu erhalten. Näheres hierzu erfahren Sie in unserem Büro. Dienstags 9:00 bis 10:00 Uhr und 10:00 bis 11:00 Uhr.
am Di, 21. Mai 2019
09:00 h - 10:00 h

KLASSISCHE SCHLOSSFÜHRUNG

Höfisches Leben und Feiern um 1600: Weikersheim gilt als das schönste Schloss in Hohenlohe. Ein Ruf, den unsere Führung schnell bestätigt: Nicht nur das Schloss, auch der barocke Schlossgarten mit seinem einzigartigen Figurenreichtum ist eindrucksvoll erhalten. Bei Ihrem Besuch in den Appartements d…
am Di, 21. Mai 2019
09:00 h - 18:00 h

KLASSISCHE SCHLOSSFÜHRUNG (90 Minuten)

Führung durch die Räume des 18. und 19. Jahrhunderts Dauer: 90 Minuten Frühjahr, Sommer, Herbst - 25. März bis 27. Oktober Mo , Di , Mi , Do , Fr 12.00 und 14.00 Sa , So , Feiertag 12.00, 14.00 und 16.00 28. Oktober bis 04. November Mo , Di , Mi , Do , Fr , Sa , So 15.00 Uhr EINTRITT & FÜ…
am Di, 21. Mai 2019
09:00 h - 19:30 h

Schlossführung

Führungen in deutscher Sprache April-Oktober: laufend im Abstand von ca. 20 Minuten November-März: zu jeder vollen und halben Stunde (letzte Führung 1 Stunde vor Schließung des Hauses) April-Oktober: täglich 9-18 Uhr (Kassenschluss 17.30 Uhr) November-März: täglich 10-16.30 Uhr (Kassenschluss 16 U…
am Di, 21. Mai 2019
09:00 h - 18:00 h

Leben im Bernsteinwald

Seit dem Karbon gibt es Harz erzeugende Pflanzen. Etwa 320 Millionen Jahre alt sind die ältesten Bernsteine und auf etwa 230 Millionen sind Bernsteine datiert, die die ersten eingeschlossenen Insekten aufweisen. Und die haben es in sich: Selbst winzige und filigrane Vertreter sind bis ins kleinste D…
am Di, 21. Mai 2019
09:00 h - 17:00 h

Gartenzwerge (Orangerie)

Er gilt als Paradebeispiel für schlechten Geschmack, wird verspottet und belächelt und dennoch von vielen geliebt: der Gartenzwerg. Sein Siegeszug begann mit der Entwicklung der bürgerlichen Gartenkultur im frühen 19. Jahrhundert und bis heute bevölkert er zahlreiche Klein- und Vorgärten, Balkone un…
am Di, 21. Mai 2019
09:00 h - 18:00 h

Klassische Klosterführung (Kleine Führung)

Die kleine Führung bietet ausgewählte Sehenswürdigkeiten in einem Rundgang durch sieben Jahrhunderte Architektur und Geschichte: Das gotische Münster mit klassizistischer Alabaster-Ausstattung, das ehemalige Konventsgebäude mit Bernhardusgang (Kreuzgang), Sommerrefektorium und Novizengarten. Ein Ein…
am Di, 21. Mai 2019
09:30 h - 18:00 h

Klassische Kloster- und Schlossführung (Große Führung)

Die kunsthistorische Führung zeigt zusätzlich zur kleinen Führung Höhepunkte der barocken Prachtentfaltung: Das eindrucksvolle Chorgestühl des Münsters sowie die „Wunder des Stucks“ im Bernhardusgang, Sommerrefektorium und in den prachtvollen Innenräumen des Schlosses – im Kaisersaal, Abtsalon und i…
am Di, 21. Mai 2019
09:30 h - 18:00 h

Süd- und Südostasien

Die Dauerausstellung umfasst die Bereiche Indien (dabei: Alt-Afghanistan), Sri Lanka, Südostasien-Festland und Java/Indonesien sowie Nepal und Tibet. Der Schwerpunkt liegt auf der Vermittlung von Kenntnissen über die großen indischen Religionen und ihrer gesellschaftlichen Grundlagen vom Altertum bi…
am Di, 21. Mai 2019
10:00 h - 17:00 h

Ostasien

Die Ostasien-Abteilung zeigt die Kulturen Chinas und Japans. Der Buddhismus in seiner ostasiatischen Ausprägung stellt die Verbindung zur Süd- und Südostasien-Abteilung her. Daran schließt sich der umfangreiche Komplex "Chinesischer Grabkult" mit Ritualbronzen und figürlicher Grabkeramik an sowie ch…
am Di, 21. Mai 2019
10:00 h - 17:00 h

Gymnastikgruppe "Frohes Alter"

Eine Gruppe von Seniorinnen trifft sich dienstags in der Teckrealschule zur Gymnastik, um ihre Beweglichkeit zu erhalten. Näheres hierzu erfahren Sie in unserem Büro. Dienstags 9:00 bis 10:00 Uhr und 10:00 bis 11:00 Uhr.
am Di, 21. Mai 2019
10:00 h - 11:00 h

Schlossführung Schloss Favorite Rastatt

Idylle in Porzellan: Unsere Führung durch das zauberhafte Lust- und Jagdschlösschen von Markgräfin Sibylla Augusta von Baden und die idyllische Parkanlage zeigt Ihnen u. a. prachtvolle Prunkräume, das älteste deutsche „Spiegelkabinett“ sowie die weltweit größte Sammlung Meißener Porzellans aus der F…
am Di, 21. Mai 2019
10:00 h - 18:00 h

Hohenzollernführung

Führung durch die Schau- und Prunkräume der Stammburg der Hohenzollern, aus denen die preußischen Könige und deutschen Kaiser hervorgingen. Hier wird Geschichte lebendig! Anschaulich und höchst vergnüglich erzählen Anekdoten und Geschichten aus dem Leben der Majestäten und Hoheiten. Höhepunkt ist di…
am Di, 21. Mai 2019
10:00 h - 17:30 h

Heutige Termine

Die Hochzeit - Das Fest

Traditionen und Trends Myrtenkranz und Brautstrauß, Polterabend und Hochzeitstanz, Standesamt und Sektempfang, Kirchgang und Hochzeitsalbum: Kein Familienfest ist so sehr mit bestimmten Zeremonien verbunden wie die Hochzeit. Der Entschluss, gemeinsam "auf Ewig verbunden" durchs Leben zu gehen, war…
Bis So, 8. September 2019

Bundesgartenschau 2019 in Heilbronn

Heilbronn ist bereit für das große Fest Mehr als spannende 100 Ausstellungspunkte verteilen sich auf 40 Hektar Fläche. Wöchentlich wechseln die Blumenschauen in einer charmanten ehemaligen Stück-guthalle der Bahn und entführen in florale Welten mit so verlockenden Namen wie „Hygge“, „Pink Flamingo“,…
Bis So, 6. Oktober 2019

5 Jahre Galerie Stauferland

In unserer Dauergalerie präsentieren wir eine Auswahl unserer Stammkünstler: - Anni Böse - Monika Bühl - Claus Schrag - Sudip Chatterjee und viele andere
Bis Do, 3. Oktober 2019

Krämermarkt in Lenningen

Krämermarkt in der Marktstraße jeweils am 3. Dienstag im Mai und am letzten Dienstag im Oktober.
am Di, 21. Mai 2019
08:00 h - 13:00 h

MOULDING EXPO

Die Moulding Expo, Internationale Fachmesse Werkzeug-, Modell- und Formenbau, findet alle zwei Jahre in Stuttgart statt und gliedert sich in mehrere Ausstellungsbereiche. Der klassische Werkzeug, Modell- und Formenbau, der mit seinen Um- und Urformwerkzeugen sowie dem Lehren- und Vorrichtungsbau seh…
vom Di, 21. Mai 2019 bis Fr, 24. Mai 2019
09:00 h - 17:00 h

Konzert Termine

SCHOOLS DAY

Ensembles der Partnerschulen Ensembles unserer Partnerschulen: Goethe-Gymnasium Ludwigsburg Helene-Lange-Gymnasium Markgröningen Eberhard-Ludwigs-Gymnasium Stuttgart Jugendmusikschule Ludwigsburg Thomas Wördehoff Moderation Theatersaal, Forum am Schlosspark Ludwigsburg Karten zu 15 € [Kinde…
am Di, 21. Mai 2019
18:00 h

Maurizio Pollini

Meisterpianisten - 9. Abend
am Di, 21. Mai 2019
20:00 h

Anne-Sophie Mutter / Kammerorchester Wie…

Mozart: Divertimento D-Dur KV 251 Violinkonzert Nr. 2 D-Dur KV 211 Sinfonie Es-Dur KV 16 Violinkonzert Nr. 5 A-Dur KV 2019   9. Sonderkonzert
am Do, 23. Mai 2019
20:00 h

Alte Bekannte - Die Nachfolgeband der Wi…

Ihr kennt Daniel „Dän“ Dickopf, Songwriter und -texter der Wise Guys, die sich im Juli 2017 auflösten (zum Nachschmökern: www.wiseguys.de ), Ihr kennt Nils Olfert, der fast neun Jahre bei den Wise Guys aktiv war, und Björn Sterzenbach, der der letzte Bassist von Deutschlands erfolgreichster A-cappel…
am Do, 23. Mai 2019
20:00 h

Orpheus Chamber Orchestra

Faszination Klassik - 8. Abend   Jan Lisiecki, Klavier   Programm: Beethoven: Sinfonie Nr. 1 C-Dur op. 21 Mendelssohn: Klavierkonzert Nr. 2 d-Moll op. 40 Mendelssohn: Klavierkonzert Nr. 1 g-Moll op. 25 Barber: Adagio für Streicher op. 11
am Fr, 24. Mai 2019
20:00 h

Wichtige Kirchheimer Seiten, Kooperationen und Partner