Menü

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x
ROCK AM RING
2020 begeht Rock am Ring 35-jähriges Jubiläum VOM 05.-07.06.
KLETTERWALD PLOCHINGEN
Nachtklettern im Kletterwald- Das Highlight & Klettererlebnis für alle Sinne!
DER KÖNIG DER LÖWEN
Disneys DER KÖNIG DER LÖWEN - Tickets hier bestellen!
SIS Wein Bar
trinken - essen - genießen - treffen - lachen - entdecken - amüsieren - ausleben - freuen
in motion
Hier trainiert Kirchheim
F1 KARTBAHN WERNAU
Highspeed Strecke mit insgesammt 4 Geraden zum Vollgas geben. Freizeit die Spass macht...

wandermahl„WanderMahl!“ – Auf Rulamans Steinzeitpfaden über die Schwäbische Alb

Unter den Namen „WanderMahl!“ gibt es ein neues Angebot an Mehrtagestouren, die Wandern, Kulinarik und Geschichte miteinander verbinden. Das Biosphärengebiet Schwäbische Alb kann dabei auf den Spuren des Romanklassikers „Rulaman“ von David Friedrich Weinland erwandert werden. Entlang der Wegstrecken laden 20 Biosphärengastgeber zur Einkehr oder Übernachtung ein. Die Touren sind Angebotsbausteine zu den Prädikatswanderwegen und dem Wanderwegenetz des Schwäbischen Albvereins.

Die Konzeption zum sogenannten WanderMahl! beinhaltet sechs Touren mit unterschiedlicher Länge von Gastgeber zu Gastgeber. Die ersten zwei Touren sind nun am Bad Uracher Bahnhof eröffnet worden. Dabei verläuft die erste Tour von Münsingen nach Bad Urach, Tour 2 führt Wanderer von Schelklingen über Mehrstetten nach Münsingen. Die nächsten zwei Touren von Bad Urach nach Westerheim und von Münsingen über Eningen unter Achalm nach Bad Urach werden noch in diesem Jahr umgesetzt. Tour 5 und 6 von Münsingen nach Ehingen bzw. von Bad Urach über Owen nach Neidlingen folgen 2020.

hochgehberg- PremiumwanderwegeZu den bereits zertifizierten Wanderwegen auf der Schwäbischen Alb kommen
unter dem Namen „hochgehberge – Ausgezeichnet Wandern im Biosphärengebiet Schwäbische Alb“ weitere 21 neue Premiumwanderwege bzw. Prädikatswanderwege hinzu.

Wandertouren-2013-2-15 Wandertouren im Anhang vom Landkreis-Esslingen

In dieser Broschüre präsentieren wir Ihnen fünf verschiedene Wandertouren im Landkreis Esslingen mit Höhenprofil und Kartenausschnitt.
Ganz gleich ob Sie den Pfaden des alten Rotbarts Barbarossa auf dem Kaiserträßle folgen oder in die Welt der Kelten am Heidengraben eintauchen, zu entdecken gibt es immer etwas.
Wunderschöne Aussichten bieten Ihnen sowohl der Esslinger Höhenweg, als auch der Wanderweg rund um den Hohenneuffen am Albtrauf.
Entlang des Reichenbachs, vorbei an idyllischen Mühlen, bietet der Wanderweg im Siebenmühlental eine weitere
wunderschöne Wanderkulisse.
Wir freuen uns auf Sie und wünschen Ihnen viel Spaß beim Wandern!

Quelle: Landkreis Esslingen

Attachments:
File
Download this file (Wandertouren 2016.pdf)Wandertouren 2016.pdf

DSW 2016 Touren Platz 1Raschelnde Hangbuchenwälder. Eindrucksvolle Burgruinen.
Rauschende Wasserfälle und Deutschlands schönster Wanderweg des Jahres 2016. Entdecken Sie die Natur rund um Bad Urach auf unseren Grafensteigen. Fünf Premiumwege führen Sie zu unseren schönsten Plätzen. Wasserfallsteig, Hohenurachsteig, Seeburgsteig, Hohenwittlingensteig und Hochbergsteig heißen die Premiumwege und im Name verbirgt sich jeweils eine Sehenswürdigkeit entlang des Weges.

Eines ist allen Wanderrouten gemeinsam: Es sind sportliche Touren. Festes Schuhwerk ist ratsam. Ein Vesper sollten Sie einpacken. Bei jeder der Touren gilt es mindestens einen Aufstieg zu bewältigen. Belohnt werden Sie unter anderem durch schöne Ausblicke. Von den Burgruinen Hohenurach oder Hohenwittlingen und vom Albtrauf breitet sich ein herrliches Panorama vor Ihnen aus. An den beiden Wasserfällen begeistern auch die Aufblicke von unten.

Muehlenweg 1

Der Mühlenweg von Oberhofen nach Unterhofen - vorbei am Städte - erinnert an die Standorte der Weilheimer Mühlen. Er führt aber auch an weiteren interessanten Gebäuden und Orten vorbei.

Informationen beim Bürgerbüro der Stadt Weilheim
Marktplatz 6, 73235 Weilheim an der Teck
Tel.: 0 70 23/106 -106 • www.weilheim-teck.de
 

Attachments:
File
Download this file (Muehlenweg.pdf)Muehlenweg.pdf

Spaziergang und Wandern HP 1Plochingen liegt am Zusammenfluss von Neckar und Fils, zu Füßen des Schurwalds und eingebettet in die Hügellandschaft des Albvorlandes als östliches Eingangstor zur Region Stuttgart. Mit dem Plochinger Neckarhafen beginnt der schiffbare Teil des Neckars, hier beginnt auch der verdichtete Ballungsraum Stuttgart. Plochingen liegt inmitten dieses Spannungsfeldes von Industrie und Natur.
Entdecken Sie die Vielfalt dieses Landschaftsbildes auf unseren Rundwanderungen: die Auenlandschaften des Neckars ebenso wie die schönen Waldgebiete von Plochinger Kopf und Schurwald oder die Kulturlandschaft der Streuobstwiesen am Hermannsberg.

Quelle: PlochingenInfo
Marktstraße 36
73207 Plochingen
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel. 07153 / 7005-250
www.plochingen.de

Limeswanderweg Faltkarte 2016 2Geführte Wanderungen und „Wandern ohne Gepäck“ entlang des Limeswanderweges, des Mühlenwanderweges, des Jakobsweges und des Schwäbischen Wald Weges bietet die Broschüre
„ServiceWanderwege“.
Die Broschüre ist erhältlich unter:
Telefon 0 71 51 / 5 01 13 76 oder www.schwaebischerwald.com

Landratsamt Rems-Murr-Kreis
Alter Postplatz 10 • 71328 Waiblingen
Telefon 0 71 51 / 5 01 - 13 76 • Fax 0 71 51 / 5 01 - 11 88
Quelle: Schwäbischer Wald

Muehlenwanderweg Faltkarte 2015 deutsch 2WANDERSCHUH STATT LACKSCHUH ...
Es war uns wichtig, möglichst naturbelassene Wege durch Wald und Wiesen abseits von Lärm und Verkehr zu wählen.
Wir wollten damit ein Wandererlebnis schaffen, das auf dem Weg zu romantischen Mühlen

RM Wanderweg Karte 2015 2Weitere Informationen zum Rems-Murr-Wanderweg

Landratsamt Rems-Murr-Kreis
Alter Postplatz 10 • 71328 Waiblingen
Telefon 0 71 51 / 5 01 - 13 76 • Fax 0 71 51 / 5 01 - 11 88
Quelle: Schwäbischer Wald

Attachments:
File
Download this file (RM_Wanderweg_Karte_2015.pdf)RM_Wanderweg_Karte_2015.pdf

Dt Limes Wanderweg BaWue 1Verein Deutsche Limes-Straße
Im Verein Deutsche Limes-Straße haben sich 93 Kommunen, Landkreise und Touristikgemeinschaften zusammengeschlos-sen. Gemeinsames Ziel ist es, den Limes als archäologisches Denkmal von welthistorischer Bedeutung in das Bewusstsein der Öffentlichkeit zu rücken. Der Verein Deutsche Limes-Straße, der die Limes-Straße und den Limes-Radweg eingerichtet hat und unterhält, will deshalb mit beiden Routen auf der Grundlage von Information und Marketing für das einzigartige archäologische Denkmal im In- und Ausland Interesse wecken, es schützen und bewahren. In Kooperation mit den Wandervereinen engagiert sich der Verein Deutsche Limes-Straße auch für den Limes-Wanderweg.

Quelle: Website

Attachments:
File
Download this file (Dt_Limes-Wanderweg_BaWue.pdf)Dt_Limes-Wanderweg_BaWue.pdf

wandertourenOberlenningen - Ruine Wielandstein - Mittagsfelsen - Engelhof - Ruine Rauber - Ruine Sulzburg - Schlössle

Start: Friedhof Oberlenningen, Parkmöglichkeiten
direkt am Friedhof
Strecke: ca. 13 km lang. Gehzeit ca. 4,5 Stunden
Profil: Für Kleinkinder, Kinderwagen nicht geeignet

Quelle: Lenningen

Attachments:
File
Download this file (Wanderung_ROUTE_3-01.pdf)Wanderung_ROUTE_3-01.pdf

Bildschirmfoto 2013-10-14 um 15.50.27Schopfloch - Bahnhöfle - Randecker Maar - Ochsenwang - Torfmoor - Schopfloch

Start: Wanderparkplatz Berg in Schopfloch
Strecke: ca. 16 km lang. Gehzeit ca. 4,5 Stunden
Profil: Für Kinderwagen geeignet

 

Quelle: Lenningen

Attachments:
File
Download this file (Wanderung_ROUTE_2-02.pdf)Wanderung_ROUTE_2-02.pdf

Bildschirmfoto 2013-10-14 um 15.55.29Gutenberg - Schopfloch - Donnstetten - Römerstein - Ruine Sperberseck - Donntal - Gutenberg

Start: Wanderparkplatz Tiefental in Gutenberg
Strecke: ca. 16 km lang. Gehzeit ca. 6 Stunden
Profil: Für Kleinkinder, Kinderwagen nicht geeignet

Attachments:
File
Download this file (Wanderung_ROUTE_1-01.pdf)Wanderung_ROUTE_1-01.pdf

 

Heutige Termine

GDT Naturfotograf des Jahres

Ausstellung der Gesellschaft Deutscher Tierfotografen Die Gesellschaft Deutscher Tierfotografen (GDT) steht in einer Zeit beliebiger Bilderfluten für Naturfotografie mit Haltung. Die Mitglieder leben diesen Anspruch in ihren Bildern, ihrem Streben nach Qualität, gemeinsamem Lernen und dem Ziel, si…
Bis Mo, 13. April 2020

50 Jahre Botanischer Garten auf der Morg…

Wir mähen Tübingen bunt! Für mehr Artenvielfalt auf städtischen Grünflächen im Foyer der Gewächshäuser vom 11. März 2018 bis 10. Februar 2019 Die Vielfalt des Lebendigen in unserer direkten Umwelt nimmt erschreckend schnell ab. Dass es manchmal ganz leicht ist, dem auf kleinen Flächen entgegen z…
am Mi, 22. Januar 2020
08:00 h - 16:30 h

Radio Garden

Radio Garden ist eine interaktive Weltkarte, die Radiosender rund um den Erdball erfasst und es seit Ende 2016 ermöglicht, sich durch aktuell 7877 Radiosender aus 159 Ländern "hindurch" zu hören - egal wie weit Sender und Empfänger voneinander entfernt sind. Geografische oder von Menschen geschaffen…
am Mi, 22. Januar 2020
09:00 h - 18:00 h

KopfSache - Psychologische Sammlung

Die menschlichen Sinneseindrücke zeigen sich immer wieder als besonders trügerisch. Dass die Wahrnehmung von Dingen in den Fokus der Experimentalpsychologie rückt, liegt daher auf der Hand. Denn mit Sehen, Hören, Riechen, Schmecken und Tasten erfährt der Mensch Informationen, die kognitiv weitervera…
am Mi, 22. Januar 2020
09:00 h - 18:30 h

Wohnwirklichkeiten, Schloss und Jagd

1. Obergeschoss im Schloss Waldenbuch Kennen Sie noch Salzstangen- und Brezelhalter, Flokati und Roy Black? Haben Sie sich schon gefragt, wie es sich mit Schallplatten, String-Regal und ABBA lebte? Antworten auf diese und weitere spannende Fragen hält der neu konzipierte Ausstellungsbereich „Wohnw…
am Mi, 22. Januar 2020
10:00 h - 17:00 h

Konzert Termine

3. Kammerkonzert | Aus dem Nebel

19:30 Uhr Konzert | 19:00 Uhr Konzerteinführung Sergej Prokofjew Quintett g-Moll op. 39 Gija Kancheli Bläserquintett Jean Françaix Quartett für Englischhorn und Streicher Francis Poulenc Sextett C-Dur für Klavier und Bläserquintett op. 100 Um 1917 taten sich in Paris sechs Komponisten zusammen. …
am Mi, 22. Januar 2020
19:30 h

One Vision of Queen feat. Marc Martel ST…

The world’s most spectacular Queen Tribute Show One Vision of Queen feat. Marc Martel Tour 2020 Kaum ein Sänger hat die Musikgeschichte so geprägt wie Freddie Mercury zu seinen Lebzeiten. Von Natur aus ein Bariton, konnte er die verschiedenen Register seiner Stimme in vielfältiger Weise abschattie…
am Do, 23. Januar 2020
20:00 h

JazzOpen

Jamsession mit dem Martin Rosengarten Trio: Martin Rosengarten (Piano), Steffen Krauss (Kontrabass) und Thomas Göhringer (Schlagzeug). Wir freuen uns auf viele Solist*innen …
am Do, 23. Januar 2020
20:00 h

Icebreaker

Echoes Of The Lost Wir sind eine Band aus Stuttgart, die sich ab März 2017 formierte und im Grenzbereich zwischen Rock und Metal wandelt. Zu unseren Einflüssen zählen Metallica, Shinedown, Iron Maiden, Halestorm und ähnliche Bands. Musik ist nicht nur Selbstzweck - Musik ist Schönheit, Freiheit, d…
am Fr, 24. Januar 2020
18:30 h

Noah Levi

Noah Levi – Jung und auf Tour Noah Levi nimmt sich ganz schön was raus. Die Freiheit unter der Flagge ‚Urban Pop’ auch Soul, Indie, Latin und Rap zu machen, zum Beispiel, und seine Songs in erster Linie für und über sich selbst zu schreiben. Noah Levi hat mehr Erfahrung als die meisten in seinem A…
am Fr, 24. Januar 2020
20:00 h

Wichtige Kirchheimer Seiten, Kooperationen und Partner